WHAT HAPPENED? - LIFE UPDATE

Montag, 18. März 2019

Meine Lieben,
ich habe mich ziemlich erschrocken, als mich einige anschrieben und letztendlich teils auch persönlich ansprachen, warum ich nichts mehr hochlade bzw. hochgeladen habe und was los ist. Ganz ehrlich: Mir selbst ist das so gar nicht aufgefallen. Der Blog bedeutet mir zwar viel und ist ein wichtiger Teil in meinem Leben, aber irgendwie war ich mit allem so sehr beschäftigt, dass mir gar nicht aufgefallen ist, wie schnell die Zeit verging.
Lustigerweise habe ich trotzdem immer ab und an einige Bilder gemacht und war unterwegs, sodass ich theoretisch ziemlich viel Content zum veröffentlichen habe. Nur die Zeit - die fehlt mir irgendwie. Und im heutigen Beitrag möchte ich von den Gründe hierfür berichten!


Als erstes ist da natürlich der Faktor Schule, den ich hier auf dem Blog schon oft genug erwähnt habe. Ich habe noch genau 20 Schultage, sodass die Zeit wirklich drängt. Erst vergangene Woche habe ich meine letzte Vorabi-Klausur geschrieben. Diese dauerten knapp 5 Stunden, darauf folgten 4 Stunden regulärer Unterricht, weshalb ich am Ende des Tages ziemlich fertig war. Natürlich habe ich für die jeweiligen Klausuren gelernt und auch wenn ich wusste, dass ich gut vorbereitet war, war ich unterbewusst und gedanklich doch irgendwie permanent in der Schule.
Das Thema Vorabi ist also mehr oder weniger endlich abgeschlossen und jetzt folgen nur noch einige Referate und dann bin ich endgültig fertig und muss nur noch für die Abitur-Klausuren in der Schule erscheinen. Die Vorbereitung dafür dauert natürlich auch seine Zeit, wodurch es hier auf dem Blog zeitweise trotzdem zu einigen Unregelmäßigkeiten kommen kann. 





Dazu kommt, dass ich Anfang Februar ein Wochenende in Nürnberg war, um meine Freunde zu treffen. Da ich die Zeit dort vollkommen genießen wollte, habe ich für den Blog leider keine Bilder gemacht - lediglich in meiner Instagram Story "life" findet ihr einige Eindrücke.
Direkt darauf war ich mit meinem Jahrgang drei Tage in Berlin. Mein erstes Mal Berlin beschränkte sich allerdings nur auf einen Tag, da ein ganzer Tag schon für Hin-und Rückfahrt jeweils wegfiel. Dennoch haben wir an dem Tag so viel wie nur möglich gesehen und so kann ich demnächst sicherlich auch ein paar Bilder aus Berlin veröffentlichen :)



... genauso könnte ich euch auch noch Bilder von Mauritius zeigen, von München, von mehreren Outfits, von einfach so vielen Ideen und Inhalten, die ich fotografisch bereits festgehalten habe, aber bei denen ich derzeit leider noch nicht zur Bearbeitung und Veröffentlichung kommen konnte.
Neben dem Abitur probiere ich grob zu planen, was ich danach machen will. An erster Stelle steht dort das Umsetzen meiner vielen bereits erwähnten Ideen, aber neben dem Abitur möchte ich bei Gelegenheit ebenfalls das Cambridge Zertifikat in Englisch machen. Daher besuche ich in den Mittagspausen auch noch einen Kurs diesbezüglich und ich glaube, dass ich 10 weitere Punkte auflisten könnte, die ich derzeit verfolge, aber der Punkt Abitur benötigt halt besonders viel Zeit und Aufwand.
Dann war ich auch noch mehrfach krank, wodurch ich natürlich Zeit verlor und den Wert dann hauptsächlich darauf legte, wieder fit und gesund zu werden. Zu all dem kommt dann auch noch Instagram, sodass ich neben den Blog Kooperationen auch dort noch Zusammenarbeiten verfolge.



Ich bin einfach froh, wenn das Chaos in meinem Kopf demnächst etwas Ordnung und Struktur gewinnt und ich mich dann auch regelmäßiger hier melden kann.

Danke für euer Verständnis! xx

Lara

Kommentare:

  1. Schöne Bilder von euch beiden! :) Ich kann das gut nachvollziehen und habe absolut Verständnis, wenn solch einer Phase mal keine Zeit für den Blog übrig bleibt. Meine letzten Wochen waren beruflich und privat sehr stressig, und dann hat es mich vor gut 2 Wochen auch mit dem Kranksein erwischt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Hoffentlich geht es dir schon besser! Ansonsten gute Besserung xx

      Löschen
  2. Ihr Hübschen 😍 Ich liebe persönliche Blogposts. ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal muss man eben einfach andere Prioritäten setzen, das ist doch völlig normal! Ich wünsche dir viel Glück für das Abi! :)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder :)
    Ich kann es voll und ganz verstehen, wenn es mal so Phasen gibt, wo man eben nicht so zum bloggen kommt. Manchmal sind andere Dinge eben wichtiger. So geht es mir auch oft :)
    Liebe Grüße,
    Alina von https://aphotojournal.de/

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne und goldige Bilder <3

    Das mit dem Abi kann ich so gut nachvollziehen. Ich habe 2017 Abi gemacht und war da gedanklich auch ständig in der Schule, weil ich total Angst hatte, die Klausuren zu verhauen.
    Aber ich habe es letztendlich geschafft und du wirst es auch schaffen!

    Möchtest du danach ins Ausland gehen oder direkt studieren?

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
  6. Nimm dir die Zeit, wenn es nicht gerade nicht klappt, dann eben in ein paar Wochen.
    Ich wünsch dir ganz viel Erfolg für dein Abi, ich denke wir können alle verstehen, dass das ganz vorne steht und danach findest du bestimmt genug Zeit deine ganzen Fotos zu zeigen.
    Ich freue mich! :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
  7. Super süße Bilder meine Liebe!
    Ist doch ganz klar das Abi eratmal vorgeht.
    Kann mir echt gut vorstellen dass du mit dem Kopf total in der Schule hängst.
    Hoffe du kannst das Wochenende etwas geniesen❤️

    Ganz liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin🥰

    Sanja von https://made-by-sanja.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. So schöne Bilder. Ich wünsche dir alles Gute für dein Abitur. Das Offline Leben hat manchmal einfach Vorrang :)

    AntwortenLöschen