AFTERNOON WALKS - MEET DAMBO

Sonntag, 15. April 2018

Meine Lieben,
Vor kurzem habe ich euch berichtet, dass sich meine Familie einen Hund geholt hat. Ich habe euch dann gefragt, ob ihr daran Interesse hättet, wenn ich den Hund in meinen Blog bzw. einen Beitrag mit einbeziehe und viele von euch sprachen für diesen Vorschlag. Ich persönlich liebe ja Hunde, obwohl ich ursprünglich der totale Katzenmensch war. Trotzdem ist es natürlich noch was anderes, ob man nur von einem Hund als Haustier träumt, oder ob man dann mal wirklich einen hat. Und genau deswegen wollte ich euch heute einige Bilder sowohl von meinem Outfit zeigen, als auch einige von meinem Hund und ihn euch somit ein wenig vorstellen, haha!

THREE EASY HAIRSTYLES FOR YOUR EVERYDAY LIFE

Sonntag, 8. April 2018

Mein Talent zum Frisieren betrug schon immer nahezu null. Ich erinnere mich hierbei gerne daran, wie ich mit meiner Klasse an einem Berufs-Parcour teilnahm. Diesen absolvierte man zu zweit und es gab unterschiedlichste Berufe, die an einigen Ständen innerhalb von ca. 15 Minuten vorgestellt wurden. Dabei musste man sich jeden Stand von den hauptsächlichen Ausbildungsberufen anschauen und so kam auch ich am Ende des Tages an den Stand irgendeines Friseursalons, welcher logischerweise den Beruf des Friseurs vorstellte. Ohne viel Gerede ging es gleich los und wir sollten einer Puppe Lockenwickler ins Haar setzen und das Haar anschließend nach einer Anleitung frisieren. Während einige Teilnehmer das Ganze schon nach ca. 5-8 Minuten fertigstellten, stand ich mit meiner Freundin auch noch nach 15 Minuten ratlos neben der Frisur Puppe und gaben schließlich auf.
Dennoch gibt es halt immer mal wieder Situationen, in denen man eine andere Frisur haben möchte und mit seinen Haaren experimentieren will. Natürlich habe ich mir (vor allem als ich jünger war) immer mal wieder einige Hair-Tutorials auf YouTube angeschaut, aber auch diese haben mir nie so wirklich weiter geholfen, da ich sie teils zu kompliziert und die Ergebnisse teilweise auch einfach nicht schön fand. Als absoluter Frisuren Muffel kam ich dann also auf die Idee, auf ganz simplen Frisuren aufzubauen und wollte Möglichkeiten zeigen, solche für einen selbst zu personalisieren. Auf diese Art und Weise habe ich mir nämlich immer meine Frisuren gemacht, wenn die Haare nicht offen bleiben konnten oder sollten.