WINTER OUTFIT INSPIRATION

Donnerstag, 14. November 2019

Der Winter steht an - unglaublich, wie rasch die Zeit vergeht. Immer schneller kommen wir der Adventszeit entgegen und umso mehr freue ich mich auch auf Weihnachten. Passend dazu kommt auch die Kälte und so stellt sich jeder früher oder später die Frage, wie man sich trotz Kälte möglichst gut anziehen kann. Daher dachte ich mir, dass ich euch heute zwei Outfits zeige, die man im Winter tragen kann und die noch dazu schön warm halten! Hierbei habe ich mich immer von einigen Farben inspirieren lassen, die mich direkt an den Winter und an Weihnachten erinnern.



ATHENS - EXPLORING THE CITY WITHIN 4 HOURS

Mittwoch, 6. November 2019

Meine Lieben,
habt ihr euch schon mal innerhalb von 4 Stunden eine ganze Großstadt anschauen wollen? Nein? Ich nämlich auch nicht. Unser Hotel lag, wie ihr aus der Hotel(room)-Tour erfahren konntet, eher in der Nähe von etlichen landwirtschaftlichen Flächen und war von anderen Orten und Dörfer somit etwas abgeschieden. Klar ist es schön, sich 2 Wochen lang mit guten Büchern auf die Liege zu pflanzen, aber irgendwie hatte insbesondere ich den Drang dazu, etwas zu unternehmen. Das Problem war nur irgendwie was und vor allem wie. Eine Fahrt nach Athen mit dem Taxi hätte uns schnell mit Hin-und Rückfahrt 500€ kosten können und Thessaloniki war noch weiter weg. Olympia und andere Sehenswürdigkeiten kannten meine Eltern schon und da ich eh nicht so der Typ für solche Ausflüge bin, schauten wir uns nach etwas anderem um. Den Ausflug, den wir buchten, bot eine Busfahrt nach Athen an (also viiiel günstiger!) und rein theoretisch auch eine Panorama Fahrt durch die Stadt, nachdem man die Akropolis besucht hätte. Die Akropolis ist das Highlight in Athen, aber ich entschied mich mit meinen Eltern ganz bewusst dagegen, denn in der Mittagshitze bei 40 Grad eine Stunde lang einen Berg hoch zu wandern (und natürlich auch wieder runter...), um die Akropolis zu sehen, die im Übrigen mit Gittern und Gerüsten zugesteckt war - ne, das wollten wir einfach nicht. Außerdem wollte ich von der Stadt auch nicht einfach nur diese eine bekannte Sehenswürdigkeit sehen, sondern viel viel mehr! Also traten wir lediglich die Busfahrt an und trennten uns in der Stadt von der Reisegruppe. Es blieben uns ungefähr 4 Stunden bis wir wieder zurückfahren würden und um uns in dieser riesigen unbekannten Stadt zurecht zu finden.