HOTEL(ROOM) TOUR

Mittwoch, 26. April 2017

Auch wenn Hotelzimmer nicht eigentliche Aufenthaltsorte während eines Urlaubs sind, ist es dennoch schön, einen Ort zu haben, an dem man sich zurückziehen kann, und an dem man sich wohlfühlt. Generell ist es immer wieder irgendwie aufregend das erste Mal ein neues Hotelzimmer zu betreten, und sich in der neuen Gegend einzufinden.
Als wir um 3 Uhr nachts am Hotel ankamen, und ich um ca. halb vier endlich im Zimmer war, wurde ich völlig überrascht! Im Zimmer lief klassische Musik, auf dem Fernsehr eine Art Trailer des Hotels mit Begrüßung und ich war von allem völlig überwältigt! Vor allem aber von der Größe des Zimmers.
An dem Tag bin ich natürlich nur noch ins Bett gefallen, aber ich dachte, dass ich euch das Zimmer dennoch zeigen könnte. Interior und generell Room-Tours finde ich immer interessant, und hoffe ihr auch!


Direkt neben dem Bett war, wie in den meisten Fällen in Hotels, ein Telefon, welches zudem ein Touchscreen hatte. Das war eigentlich ganz cool, allerdings fanden mehrmals Updates statt, es gab Anrufe, und dann blinkte alles, ein bis zwei mal in der Nacht auf, was mich dann das erste Mal ziemlich erschreckte :D


Dort wo ihr den Schrank seht, war ein kleiner Gang, der zu einer weiteren Tür führte. Wohin diese führte, weiß ich nicht, da sie abgeschlossen war. Dennoch war dieser Bereich des Zimmers für mich, wie eine kleines Ankleidezimmer, was auch angenehm war :) Neben dem Schrank seht ihr die Minibar und einen Wasserkocher, den ich jeden Morgen zum Tee zubereiten genutzt habe. Leider war ich teilweise leicht gesundheitlich angeschlagen, sodass Tee eigentlich immer gut tat.
Wenn man den Schrank dann schließlich öffnete sah man das:


.. und mit unter meine Lieblingsecke :D 


Wenn man nun ins Bad ging, sah man als erstes das beleuchtete Waschbecken, was mir total gefallen hat! Daneben fand man die üblichen Beauty Produkte vom Hotel, und meine Kosmetiksachen.



Rechts von dem Waschbecken konnte man dann eine Regendusche (heißt das so?:D), sowie eine Badewanne sehen. In dessen Nähe war auch ein Lautsprecher in der Decke integriert, was wirklich ein super Pluspunkt war.. 


... denn erst als ich das realisierte, verstand ich auch den Sinn hinter der Glaswand! Man konnte beim Duschen/Baden die Front öffnen und einfach von dort aus fernsehen. Sowas kannte ich vorher noch gar nicht und es war definitiv ein Highlight für mich.


Vom Waschbecken links aus gesehen, gab es dann noch einen kleinen Raum mit einer Toilette und einem Bidet - Nichts spektakuläres, aber es war gut, dass es räumlich etwas abgetrennt war.



Es gab aber noch weitere kleine Highlights im Hotel, die ich euch noch kurz zeigen möchte. Mir persönlich gefiel die Lobby sehr, die ihr euch schon auf einigen Snapchat Bildern (pizzabae) anschauen konntet. Die Lobby zog sich in zwei riesige Teile, von denen ihr einen auf dem folgenden Bild sehen könnt!:)


Die Lobby diente auch dem Zugang zum Restaurant. Dieses hatte ein breites Angebot von Mahlzeiten, und zugegebenermaßen habe ich während meiner Zeit in Dubai auch nicht so sehr auf meine Ernährung geachtet, da ich alles einfach genießen wollte. Besonders die ganzen Kuchen waren lecker, und es gab über Ostern sogar Schokoeier :)


Abends habe ich dann meist nicht mehr viel gemacht, da wir eher abseits von Dubai Downtown waren, und man sonst noch eine Shishabar auffinden konnte, die mir aber nicht zugänglich war (Zumal ich ja eh nicht rauche btw). Dass das Hotel abseits lag, war aber auch angenehm, da man von dem Pool auf der Dachterrasse einen Blick auf die Skyline von Dubai hatte! Mit dem Aufzug ging es zu den Zimmern und natürlich zum Pool, und währenddessen konnte man ebenfalls in die Lobby schauen.


Seid ihr schon mal in Dubai gewesen?

Lara

Kommentare:

  1. Hallo :),

    wow die Eindrücke haben mir sehr gut gefallen!! Das Hotel an sich gefällt mir auch mega gut!

    Leider war ich noch nie in Dubai, aber werde es bestimmt mal nachholen ;).

    Liebste Grüsse
    Melanie
    http://bookaddiction99.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  2. Das Bad ist ja mal ein Traum.
    Wie heißt das Hotel denn? Würdest du es von der Lage her für einen Städtetrip empfehlen?
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei man in dem Hotel halt auch ein wenig Badeurlaub machen konnte, da man kostenlos zu Palm Jumeirah gefahren wurde, und ansonsten auch sehr einfach in die Stadt mit einem Taxi fahren kann bzw. konnte. Wir waren im Mövenpick Hotel IBN Battuta Gate - Das liegt nur ungefähr 1 Gehminute von der Ibn Battuta Mall entfernt, was auch total praktisch ist!:)

      Löschen
  3. Das Hotel ist ja wirklich ein Traum! Und auf das Essen würde ich im Urlaub auch nicht achten! :-)

    Liebe Grüße und dir einen schönen Abend!
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich war vor 8 Jahren in Dubei, während der Wirtschaftskriese.
    Einige Hochhäuser waren Bauleichen, aber trozdem fande ich es sehr schön dort! Bis darauf, dass wir im August dort waren und es 45° und 100% Luftfeuchtigkeit gab.
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha ja im Sommer ist das Wetter dort echt anstrengend!

      Löschen
  5. Ich war leider noch nie in Dubei, aber das Hotel sieht traumhaft aus^^ Anfang der Sommerferien fahre ich für ein paar Tage nach Hamburg, das Hotel wird da wahrscheinlich aber nicht rankommen:D
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/lea07h/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Hamburg war ich auch schon mal :) Wünsche dir viel Spaß!

      Löschen
  6. Das Hotelzimmer schaut wunderschön aus, aber das Telefon hätte mir wahrscheinlich den letzten Nerv geraubt :D

    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag,
    Melina von You Control Your Own Happiness

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha :D Es hörte zum Glück nach ein bis zwei Tagen auf :)

      Löschen
  7. Wow, das Zimmer sah echt schön aus, aber die Lobby ist ja ein Traum. Sehr schön! Da bekomme ich auch direkt Lust zu reisen :)

    Liebe Grüße,
    magdaeva von http://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schönes Zimmer! Gefällt mir echt gut:)

    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Post, die Bilder sehen wunderschön aus! Ich war leider noch nie in Dubai, es steht aber auf meiner Liste! :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. wie schön das zimmer und die anlage aussehen! ♥
    liebe grüße, gabi :)

    AntwortenLöschen
  11. It looks so luxurious! Lovely photos ❀

    Do you wanna follow each other via GFC or Bloglovin? Lemme know ♥
    * Le blog de la Licorne *

    AntwortenLöschen
  12. Wow, bei den Bildern komme ich ins Träumen ♥♥♥ Ich war noch nie in Dubai, aber da muss ich definitiv hin. Und sagt mal... Wie geil ist das denn?!?! In der Badewanne fernsehen??? Sollte ich demnächst nach Dubai fliegen muss ich auf jeden Fall in dieses Hotel! Auch die anderen Bilder sind super schön und es sieht sehr luxiriös aus... In der Lobby würde ich mich glaube ich auch ruhig was länger aufhalten wollen.... Traumhaft <3 Insgesamt echt ein tolles Review liebe Lara und super schöne Bilder. Eine Hotel-room-tour kannst du ruhig öfters machen :-)
    Ganz liebe Grüße, Cindy von
    Fräulein Cinderella

    AntwortenLöschen