LET'S GET HEALTHY - KOOPERATION

Mittwoch, 21. Juni 2017

Bei warmen Temperaturen gibt es meiner Meinung nach nichts besseres als einen leckeren Smoothie! Ich kaufe daher auch meist für längere Schultage einige Smoothies im Supermarkt - Zumal sie auch eine prima Größe haben. Obwohl sie gerade deswegen perfekt für den Schulalltag sind, haben sie dann doch sehr viel Zucker, und man weiß oftmals nicht, ob überhaupt Früchte, nur Konzentrate oder Säfte zusammen gemixt wurden.
Nach dem ich während meinem Dubai Aufenthalt kaum auf meine Ernährung geachtet habe, sowie die darauf folgenden Wochen auch, so habe ich mich nun dazu entschieden (passend zu den kommenden Sommertagen), wieder mehr auf meine Ernährung zu achten. Zudem hat sich meine Familie vor kurzem einen neuen Mixer zugelegt, den ich natürlich unbedingt testen musste! In Rezeptbüchern fand ich dann auch viele Ideen und Inspirationen, wobei viele Smoothies auf eine sehr lange Zutatenliste ausgelegt waren. Demnach hatte ich nicht alle Zutaten, und habe dann einfach mein ganz individuelles Smoothie Rezept entwickelt, was ich derzeit total liebe! Außerdem zeigen euch Marie und Anne ebenfalls zwei Beiträge rund um das Thema Ernährung - Schaut dort unbedingt mal vorbei!


Zutaten für 600ml:
- 1 Mango
-1 Banane
- 3 kleine Pfirsiche
- 3 Eiswürfel
- etwas Apfelsaft
- etwas Agavendicksaft/Honig
- Chiasamen (je nach Belieben)


1. Legt die Zutaten beisammen, wascht das Obst, und lasst die Eiswürfel während der folgenden Arbeitsschritte antauen.
2. Schält die Mango (Achtung: Meist haben Mangos eine sehr dicke Schicht) und schneidet das Fruchtfleisch in kleine Stücke.
3. Wascht die Pfirsiche ab, schneidet diese und die Banane in kleine Stücke
4. Gebt das Obst (und die Chiasamen, falls ihr diese mit in euren Smoothie wollt) so in den Mixer, dass die Pfirsiche unten bei den pürierenden Messer liegen, darüber die Banane, und darüber die Pfirsiche. Gießt nun einen kleinen Schuss Apfelsaft dazu und mixt alles gut durch.
Durch die oben erwähnte Reihenfolge geht das Mixen etwas einfacher, da sich die vergleichsweise leichten Mangostücke mit dem Pfirsich sozusagen vermischen, und die härteren Stücke genauso fein püriert werden können.


Et voila! Ihr habt einen leckeren und vor allem gesunden Smoothie für die wärmeren Tage! Allerdings sättigt der Smoothie aufgrund von dem vielen Obst sehr - Teilt euch den Smoothie also ein wenig ein ;)

Was darf bei euch im Sommer nicht fehlen?

Lara

Kommentare:

  1. Hmm das klingt wirklich sehr lecker. Wenn wir zu Huase Smoothies machen, dann meist mit Erdbeeren, Himbeeren bzw diese Gefriertüten aus dem Supermarkt.
    Liebe Grüße, Lea♥

    Auf den Blogs von meiner Schwester und mir läuft gerade eine Blogvorstellung
    http://xxleasworldxx.blogspot.de/2017/06/blogvorstellung-mit-janaahoppe.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mag ich auch total gerne! Es gibt einfach super viele und vor allem leckere Varianten :)

      Löschen
  2. Oh der Smoothie hört sich super an!Das werde ich in den kommenden Tagen auch mal ausprobieren!
    Ich lieebe Smoothies ebenfalls und besonders an langen Schultagen oder jetzt im Sommer geben sie einem neue Frische und Energie;)

    Ich mixe imme alles was wir zuhause haben, teils TK-Beeren und Co mit Haferflocken, Milch, Säften und frischem Obst!

    Lg,Andrea vom Blog: www.sweetpastellstrawberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt auch total lecker!
      Freut mich, dass es dir gefällt xx

      Löschen
  3. Das muss ich bei den Temperaturen auf jeden Fall mal probieren! Ich möchte jetzt auch wieder etwas mehr auf die Ernährung achten, dazu passen Smoothies super:)

    Liebe Grüße
    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, da sie auch so gesund sind!:)

      Löschen
  4. Ich LIEBE smoothies.
    Aber aktuell findet man nur diese grünen, Ultra gesunden....wo man schon alleine beim Rezepte-Lesen sich übergeben muss.
    Aber der smoothie sieht soooo lecker aus. Danke für dein Rezept, da bekommt man direkt Lust drauf.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  5. Yummy, der Smoothie hört sich sehr lecker an, vor allem weil da Mango und Bananen drin sind und ich liebe Mangos und Bananen *-*

    Liebe Grüße, Nathalie
    http://www.passionineverything.com

    AntwortenLöschen
  6. Einen Mixer hätte ich auch gerne für Smoothies - ich glaube das ist auch gut auch mal als Zwischenmahlzeit :) Und wenn man dann noch gefrorene Früchte nimmt (wie z.B. Himbeeren) ist es auch noch eine perfekte Erfrischung für den heißen Sommer :)

    Liebe Grüße ♥
    Nicci von www.gossip-gaga.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Himbeeren liebe ich auch total! Wenn du keinen Mixer hast, kannst du auch einen Pürierstab nutzen xx

      Löschen
  7. Das klingt super lecker, das muss ich auch mal ausprobieren!
    Liebe Grüße, Mandy
    http://mandyswonderworld.com/

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe das Rezept gesehen und hatte sofort Lust darauf, gesagt, getan – super lecker!! Vor allem ist es so sommerlich und einfach mega lecker.
    Liebe Grüße und vielen Dank für die leckeren Rezepte – ich bin dein großer Fan geworden !

    AntwortenLöschen
  9. Yummm, das sieht ja wirklich unverschämt lecker aus! Ich bin auch ein totaler Smoothie Fan, vor allem im Sommer haha :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  10. Hmmm, klingt wirklich lecker - von Smoothies bekomme ich im Sommer auch nie genug. Und wenn sie dann noch sättigend sind finde ich das super, denn dann kann ich mir eine Mahlzeit sparen :-)
    Liebe Grüße, Cindy
    Fräulein Cinderella

    AntwortenLöschen
  11. Das schaut echt lecker aus :) Smoothies gehen immer :D
    ich schaue gleich mal bei den beiden Mädels vorbei!
    btw: seit heute blogge ich wieder - dir folge ich bereits ewig :)
    würde mich freuen, wenn du vorbeischauen & ggf. refolgen würdest.

    Schönes Wochenende :)
    lg

    https://lacolorfulpassion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen