ANOTHER LIFE UPDATE

Freitag, 22. Dezember 2017

Heute ist endlich mein erster Ferientag, weshalb ich auch wieder die Gelegenheit habe, mich bei euch zu melden. Ich bin sehr dankbar dafür, dass einige immer wieder auf meinem Blog nach neuen Inhalten nachschauten, obwohl in den vergangenen Tagen kein Beitrag online kam. In letzter Zeit ist wieder einiges passiert, von dem ich euch heute berichten möchte. Neben dem lästigen Thema Schule wird es auch um andere Themen wie beispielsweise den Blog selbst gehen. Ich dachte, dass es eine coole Idee wäre, meine Neuigkeiten und Vorhaben mit einigen kleinen Moodboards zu unterlegen. Ich mag sowas ja so oder so total gerne und habe daher meine Collagen mit Bildern von weheartit erstellt. Wer mag kann hier auch gerne mal meinen Account besuchen!
Jetzt aber zum eigentlichen Inhalt!:)

School
Ich bin nun so ziemlich am Ende der Klausurenphase angekommen und "nur" noch zwei Klausuren warten mit einigen Vorträgen nach den Ferien auf mich. Die vergangenen Wochen waren teils sehr anstregend für mich und generell musste ich einen neuen Umgang mit der Schule erlernen, wenn man das so sagen kann. Vielleicht wissen einige von euch noch aus dem letzten Life Update, dass ich mich sehr oft unter Druck setze, wenn es um die Schule geht. Manchmal ist etwas Druck durchaus hilfreich, wie ich finde, aber dennoch kann zu viel Druck sehr belastend sein - vor allem in der Klausurenphase.
Meine LK-Klausuren liegen ebenfalls hinter mir, sodass diese Last schon mal weg fällt. Lediglich relevant wird es im kommenden Jahr für meine Facharbeit. Die schreibe ich in Latein und setze mir eigentlich als Ziel, diese auch möglichst in den Ferien zu beenden, damit ich meinen Kopf für andere schulische Aktivitäten im neuen Jahr frei habe. Dazu werde ich aber weiteres in einem der kommenden Beiträge erzählen :)


Holidays
Zu den Ferien komme ich auch direkt jetzt! In den Ferien möchte ich unbedingt neben dem zu erledigenden Schulkram nichts machen und einfach die Weihnachtsstimmung genießen. Diese kommt bei mir eigentlich immer recht spät und wenn ich ehrlich bin, kann ich auch gar nicht glauben, dass am Sonntag schon Weihnachten ist. Durch die vielen Klausuren vor den Weihnachtsferien bin ich gedanklich immer ganz wo anders, weshalb mir auch noch etliche Geschenke fehlen, die ich hoffentlich morgen noch besorgen kann #betterlatethannever :D Ich freue mich trotzdem irgendwie darüber, mehr Zeit zu haben, die einfach mal nur der Erholung mit meiner Familie dient.
Wer eins meiner letzten Instagram Bilder gesehen hat, der hat wahrscheinlich zudem mitbekommen, dass ich mit dem Gedanken spiele, für ein paar Tage wieder nach München zu fahren. Ich vermisse einfach meine Freunde dort und vor allem die Stadt selbst und würde zu gerne dort wieder hinreisen.
Derzeit planen wir auch erste Reiseziele für das kommende Jahr, aber auch hierzu werde ich nochmal näheres demnächst verraten! Stay tuned!


Everything else
Leider ist mein Blog in den vergangen Wochen sehr untergegangen, aber ich hoffe sehr, dass sich dies wieder ändern wird. Derzeit arbeite ich an einigen neuen Posts, und lege auch hier wieder sehr viel Wert auf eine möglichst hohe Qualität - auch wenn die Quantität dann manchmal, wie in der vergangenen Zeit auch, darunter leidet. Demnach wird es hier also wieder mehr Beiträge geben! Falls ihr diesbezüglich einige Anregungen habt, so lasst mir diese gerne in den Kommentaren da :)
Außerdem habe ich es geschafft, mehr Sport zu treiben. Ich weiß nicht, ob ihr das auf Snachat etc. mitbekommen habt, aber ich war teils mehrmals im Krankenhaus aufgrund von starken Magenschmerzen. Es hat sich dabei rausgestellt, dass mein Körper sehr empfindlich ist, wodurch ich dann zeitweise länger keinen Sport gemacht habe oder einfach nicht machen konnte. Die Sporteinheiten steigere ich nun immer mehr und sehe erste Erfolge. Meist hatte ich nämlich beim Sport sehr starke Schmerzen und musste deswegen aussetzen.
Ein weiterer Punkt ist das Nähen. Das mag jetzt sehr plötzlich kommen, aber auch hierbei plane ich ein paar DIY-Projekte und war am überlegen, diese hier mit euch zu teilen. Dabei soll es sich aber nicht um irgendwelche Stofftiere oder sowas handeln, sondern wirklich um Kleidungsstücke, die man im Alltag nutzen kann. Mir schweben da unzählige Ideen im Kopf herum, und ich hoffe sehr, dass ich in den kommenden Tagen die Möglichkeit haben werde, diese auch umzusetzen. Auch diesbezüglich würde es mich interessieren, was ihr davon halten würdet.


Habt ein schönes Wochenende xx

Lara

Kommentare:

  1. Hey Lara ! :)
    Krass, ich hab gerade total viele Gemeinsamkeiten in diesem Post entdeckt - was Weihnachtsstimmung und Geschenke angeht hänge ich auch ziemlich hinterher, Magen bzw. Bauchprobleme kenne ich leider auch, mit dem Nähen habe ich gerade heute wieder angefangen...und ich komme aus München und bin mega happy über die Feiertage hier zu sein! :) Also wenn du tatsächlich noch herkommst, sag doch mal bescheid wenn du Lust hast bei einem Kaffe ein bisschen übers Bloggen zu quatschen oder so!
    Ich wünsch dir nach der stressigen Klausurenzeit jetzt ganz entspannte und wunderschöne Weihnachten!
    Genieß es!
    xx
    Pia
    vielleicht wird alles vielleichter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb! Klingt super, wenn melde ich mich bei dir xx Wünsche dir genauso eine schöne Weihnachtszeit <3

      Löschen
  2. Ich freue mich von dir etwas zu hören. Und natürlich geht die Schule vor. Ich kann es vollkommen nachvollziehen, wenn du mal ein paar Tage aussetzt, weil Klausuren anstehen ;) Mich würde interessieren worüber du in Latein deine Facharbeit schreibst. Denn ich habe vor zwei Jahren für ein Semester Latein gelernt und habe somit mein Latinum A&B gemacht :) Und an sich finde ich die Sprache echt cool, auch, wenn viele Schüler immer sich über dieses Fach aufregen. Und ich wünsche dir gutes Gelingen :)
    Ich drücke dir die Daumen, dass du morgen all Weihnachtsgeschenke kaufen kannst :) Und wenn ich schon dabei bin, wünsche ich dir auch eine schön und besinnliche Zeit mit den Liebsten :)
    Und wenn es nach München gehen sollte, würde ich mich über Beiträge freuen, denn ich war noch nie in München und wer weiß, vlt. geht es nächstes Jahr für mich nach München :)
    Zum Magen kann ich dir nur eine schnelle und gute Genesung wünschen. Ich hoffe, dass du bald wieder regelmäßig Sport machen und ohne Schmerzen trainieren kannst :)

    Liebe Grüße, magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich hab mich für das Thema "Cloelia - ein typisches Rollenbild der Frau?" entschieden :) Mal schauen, wann ich genau damit anfange. Will es eigentlich nur hinter mich bringen :D
      Ich hoffe, dass auch du schöne Feiertage hast!

      Löschen
  3. Toller Post! Das mit der Schule kenne ich, und kann ich vollkommen nachvollziehen. 💕 Schöne Idee mit den Bildern! Das mit den Magenschmerzen ist echt blöd. Hoffe es wird besser :)
    Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachtstage!
    Liebe Grüße,
    Vanessa von www.vanessa-travella.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lara,
    ich habe mich riesig gefreut, als ich gesehen habe, dass ein neuer Post von dir online ist :-)) <3 Bei dem Stress mit den Klausuren usw. kann ich aber auch verstehen, dass du es in der letzten Zeit nicht geschafft hast - Weihnachten kommt schließlich auch noch dazu. Ich finde deine Pläne super und freue mich auf die Beiträge. Wenn du deine Näh-Projekte umsetzt, würden mich Beiträge dazu wahnsinnig interessieren! Ich nähe mir hin und wieder nämlich auch Klamotten oder ich nähe und gestalte alte Klamotten um, beklebe sie mit Strasssteinen oder färbe sie - ich finde das total cool :D.
    Ganz liebe Grüße und schöne Weihnachtstage wünsche ich dir <3
    Liebe Grüße, Cindy
    www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh jaa sowas liebe ich auch :D Es ist richtig cool, was man so alles aus älteren Klamotten zaubern kann :) Und vielen Dank für deine lieben Worte x

      Löschen
  5. Wünsche dir und deinen Liebsten frohe Weihnachten 😊🎄🎁♥️

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schöner Post! Die Collagen inspirieren mich schon beim anschauen total <3 Die letzten Schulwochen waren auch bei mir stressig und freue mich jetzt darüber, einfach wieder mehr zu lernen auf mich selbst zu hören und genau das zu tun was ich am liebsten machen möchte.. Richtige Mindfulnessarbeit :)
    Alles Liebe und ein wundervolles Weihnachtsfest, Lea von http://leachristind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dazu sind die Feiertage meiner Meinung nach auch ideal :)
      Danke!

      Löschen
  7. Schöner Post :) Lese solche Life Updates mit am liebsten.
    Ich bin dieses Jahr auch noch nicht so in Weihnachtsstimmung. Irgendwie ging alles so schnell. :D
    Ich bin schon gespannt auf deine Reisepläne für nächstes Jahr!
    Mach dir keinen Kopf, wenn länger mal kein Beitrag online kommt. Ich glaube das kann jeder verstehen :)
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Ich fand auch, dass das dieses Jahr extrem schnell ging. Hoffentlich ändert sich das nächstes Jahr ein wenig!

      Löschen
  8. Mir geht es ganz ähnlich wie dir. Ich hatte aufgrund der extrem stressigen und auslaugenden Klausurenphase dieses Jahr kaum Zeit, mich richtig auf Weihnachten einzustellen und eigentlich könnte ich Weihnachten das ganze Jahr feiern, weil ich es so sehr liebe.
    Die Facharbeit muss ich jetzt auch anfangen zu schreiben. Ich schreibe sie in Englisch und muss mich langsam wirklich an die Arbeit machen. Aber jetzt kommt erst einmal Weihnachten und ich hoffe, dass du nach all dem Stress etwas entspannen kannst und die Feiertage genießt.
    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Erfolg bei deiner Facharbeit! Ich genieße auch noch die Feiertage, und probiere dann mit meiner Facharbeit anzufangen :)

      Löschen
  9. ein sehr interessanter post, liebe es lifeupdates zu lesen!


    xoxo ally
    [ allyshiny-blogspot.de ]

    AntwortenLöschen
  10. Ein schöner Rückblick und super schöne Bilder :-*


    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen