SCENTS I LOVE

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Man kann sich auch noch so aufstylen, alle möglichen Accessoires zu seinem Outfit hinzufügen, aber so richtig rund wird der Look meiner Meinung nach erst mit dem richtigen Parfüm. Es soll ja Leute geben, die irgendwann nur noch ein einziges Parfüm für den Rest ihres Leben nutzen, allerdings gehöre ich, jedenfalls derzeit nicht, zu dieser Sorte von Mensch. Es ist cool, wenn man das perfekte Parfüm für sich findet, das einen dann mehr oder weniger auszeichnet, aber meines Erachtens können Düfte so viel unterstreichen, wie zum Beispiel die Stimmung, die sich ja auch im Outfit widerspiegeln kann.
Auf meiner Kommode im Zimmer steht schon seit längerer Zeit eine kleine silberne Platte, auf dem einige meiner liebsten Beauty Produkte stehen - darunter auch meine liebsten Parfüms. Leider finden dort nicht alle Platz, aber genau deswegen wollte ich euch heute diesbezüglich einen kleinen Einblick in meine liebsten Parfüms geben!




Oud - Carbaline
Das erste was einem bei diesem Flakon schon auffällt ist womöglich das minimalistische und einfache Design mit dem langen und schmalen Flakon. Dadurch lässt es sich super einfach verstauen, was ich besonders praktisch für unterwegs finde. Den Duft würde ich als sehr edel und vielleicht auch ein bisschen süßlich beschreiben, da neben der Basisnote, die von einigen Zitrusfrüchten geprägt ist, auch Honig vom Hersteller als Herznote angegeben wird, die ich aber zugegeben auch erst richtig bemerkt habe, als ich das wusste :D Mittlerweile nutze ich den Duft täglich, muss allerdings erwähnen, dass es mich ein wenig stört, dass man den eigentlichen Duft im Flakon nicht sehen kann, und somit lediglich nur schätzen kann, wie viel sich von dem Duft noch im Flakon befindet.

 

Code - Armani
Diesen habe ich damals in einem Set mit einer passenden Creme erhalten - erinnert ihr euch noch?  Im Vergleich zum oberen Parfüm ist dieses hier viel frischer und blumiger, was wahrscheinlich an dem Duft der Jasmin-Blume liegt. Ich finde das Parfüm vergleichbar mit recht klassischen Düften, wobei dieses hier noch um einiges intensiver und langanhaltender ist. Außerdem riecht es ein wenig nach Vanille, was es in Kombination mit den blumigen Duftnoten perfekt für den Frühling macht.



A woman's perfume tells more about her than her handwriting.
- Christian Dior



Linsly Prep - Abercrombie and Fitch
Hierbei handelt es sich, um ehrlich zu sein, um ein Bodyspray, allerdings geht es ja generell um meine liebsten Düfte, also wollte ich auch Bodysprays mit in diesen Post aufnehmen :) Dadurch das es ein Bodyspray ist, ist es im Vergleich zu den Parfüms in diesem Beitrag viel leichter und unaufdringlicher. Zusammen mit "Trafford Prep" habe ich mir dieses Bodyspray vor etlichen Jahren in München im Sale bei A&F gekauft.. und gleich mehrere von den beiden Sorten mitgenommen :D Demnach vermute ich mal, dass es das Bodyspray so gar nicht mehr im Handel gibt. Ich persönlich nutze Bodysprays gerne, um auch die Kleidung ein wenig zu parfümieren, und um einem bereits aufgetragenem Parfüm mehr Individualität zu geben. Beide Sorten sind ebenfalls sehr blumig und auch ein wenig fruchtig angehaucht :)



Bombshell - Victorias Secret
Ich bin ja generell ein riesiger Fan von Victoria Secret, aber mein derzeitiger Lieblingsduft der Marke ist Bombshell. Ganz anders als die anderen Düfte hat dieses Parfüm statt einem Sprüh-Kopf einen Roller, weshalb der Duft meiner Meinung nach auch ewig hält - selbst nach Tagen :D Ich würde den Duft als sehr feminin und sinnlich beschreiben, den ich zwar mag, aber der genauso auch schnell aufdringlich oder penetrant wirken kann. Die Kopfnote des Dufts wird besonders von Erdbeere und Maracuja geprägt, was zusammen mit dem Duft von Orchideen und Pfingstrosen ein toller Begleiter im Alltag ist - vorausgesetzt man übertreibt es mit dem Duft nicht, haha!



Glamlight - Miro
Der Duft Glamlight geht in eine ähnliche Richtung wie Code von Armani, fühlt sich aber nicht so schwer an, wenn ihr versteht, was ich meine :D  Er zeichnet sich besonders durch eine orientalische und frische Duftnote aus, die ihn für mich so einzigartig macht. Auch hier finden sich wieder meine Lieblingsduftnoten von Jasmin und Vanille wieder, weshalb ich auch diesen Duft mehrmals nutze. Er ist auch nicht so prägnant und damit ideal für den Alltag. Ich finde den Flakon auch sehr edel gestaltet und im Vergleich zu einigen anderen Parfüms ist dieses auch viel viel günstiger, sodass man es sich auch immer wieder gut nachkaufen kann :)


No elegance is possible without perfume. It is the unseen, unforgettable, ultimate accessory.
- Coco Chanel


Coconut Passion - Victorias Secret
Ich habe dieses Bodyspray bis jetzt noch gar nicht so wirklich oft verwendet, fand beim Erstellen und Planen dieses Beitrags den Duft aber zu schön, um ihn hier nicht zu erwähnen. Das Body Spray geht für mich in eine völlig andere Richtung als die vorherigen Düfte, die ja meist sehr blumig waren. Wie der Name es schon sagt, riecht das Bodyspray sehr stark nach Kokosnuss, weshalb ich das Bodyspray bis jetzt auch nur einige Male im Urlaub genutzt habe. Ich weiß noch, wie der Hype in ganz Deutschland ausbrach, als man sich endlich die Bodysprays von VS bei Müller holen konnte, aber mir persönlich waren einige Düfte viel zu künstlich. Anders als das Bodyspray von A&F ist dieser Duft für ein Bodyspray aber sehr langanhaltend und ist für mich nur im Urlaub geeignet.


Chance - Chanel
Wenn ich mich für nur eins der Parfüms in diesem Post entscheiden müsste, dann wäre es dieses hier. Der Duft baut auf einer frischen und blumigen Duftnote auf, die für mich aber komplett einzigartig konzipiert ist, da sie gleichzeitig auch irgendwie sehr holzig und orientalisch ist. Obwohl ich das Parfüm liebe, benutze ich es dennoch nur meist bei besonderen Anlässen, da es mir zu schade wäre, es so schnell aufzubrauchen. Und gerade das macht den Duft wahrscheinlich für mich so einzigartig, da ich meist nur besondere Erlebnisse mit ihm verknüpfe :)


La vie est belle - Lancome
Abschließen möchte ich diesen Beitrag mit einer kleinen Parfüm Probe. Einige der oben erwähnten Düfte verwende ich ja nur zu bestimmten Anlässen bzw. Situationen, aber ich finde, dass dieser Duft sehr klassisch ist. Ich weiß nicht, ob ich mir den Duft in einer größeren Version zulegen würde, aber in den vergangenen Tagen habe ich dieses Parfüm wegen seiner simplen und sanften Duftnote gerne getragen, weiß aber noch nicht, ob es sich auch auf Langzeit bewähren wird!



Letztendlich muss ich sagen, dass es mir teilweise sehr schwer gefallen ist, die Düfte zu beschreiben. Manchmal habe ich mir einige Infos von den Herstellern herausgesucht und mit in diesen Post eingebracht, wenn ich die Angaben auch so unterstützen konnte.
Ich hoffe, dass ich euch einige meiner Lieblingsdüfte näher bringen konnte und das auch, wenn man Düfte immer am Besten durch eigenes Wahrnehmen kennen lernen kann, wie ich finde.

Habt ihr einen Lieblingsduft bzw. ein Lieblingsparfüm?

Lara

Kommentare:

  1. Ich benutze meistens einen Victorias Secret Bodyspray oder leichtes Parfum. Falls der Duft aber etwas schwerer sein soll, nehme ich liebend gern La Vie Est Belle <3

    Liebe Grüße Cella❤️ | www.helloceline.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist echt ein toller Post!
    Ich finde es echt interessant neue Parfums zu entdecken, da ich auch zu den Personen gehöre die nicht einen einzigen Duft besitzen und andauerdn benutzen sondern den Duft abhängig von der Laune und dem Outfit aussuchen!
    Deine Parfumsammlung ist echt toll und es ist mal ein anderer Post!
    Jetzt hast du mich inspiriert ebenfalls mal über meine Lieblingsparfums zu schreiben!
    Jedoch bin ich nicht so begabt wie du, die Düfte so eindringlich zu beschreiben, dass man weiß was gemeint ist...
    Aber derzeit benutze ich auch total gerne die kleine Probe von Lancome- La vie est belle!
    Es ist echt ein toller Duft!
    Und ansonsten benutze ich eins meiner 5 verschiedenen Victorias Secret Bodysprays!
    Aber die A&F Bodysprays finde ich auch soo toll...mal sehen ob ich noch welche auf Kleiderkreisel ergattern kann!

    Super Post!
    Liebe Grüße Andrea vom Blog: www.sweetpastellstrawberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ja, mir fällt das auch sehr schwer, aber mit Hilfe des Internets kriegt man dann ja schnell einige Informationen zu den jeweiligen Düften :)
      Bin mir sicher, dass du auf Kleiderkreisel solche Body Sprays findest!

      Löschen
  3. Eine tolle Sammlung hast du da :-)) Ich liiiiebe Victoria´s Secret, habe auch ein Parfum davon, allerdings ein anderes. Und ich nutze auch gerne verschiedene Düfte - je nach Stimmung, Jahreszeit usw., wobei es dennoch sehr wählerisch bin und nur wenige habe, die mir 100 % gefallen.^^
    Ganz liebe Grüße, Cindy
    www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich passe auch total gerne den Duft beispielsweise an die Jahreszeit an :)

      Löschen
  4. Tolle Düfte. Mein absoluter Lieblingsduft ist Artemisia von Penhaligons *_*
    LG
    Geri Diaries

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schöner Beitrag, meine Liebe :) Und wer weiß, vielleicht findest du bald deinen Duft ;)
    Ich persönlich habe auch die ein oder anderen Düfte auf meiner Kommode stehen, aber ich benutze sehr gerne das S. Oliver Women (EdP) im sanft-blumigen Duft. Ich habe den Eindruck, dass das mein Parfum ist :)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2018!
    magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mal sehen. Wobei ich es ja auch liebe, immer mal andere Düfte auszuprobieren.
      Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch in das neue Jahr :)

      Löschen
  6. Ich liebe die flatlays mit den kalligen Hintergründen.
    Sieht wirklich toll aus und erinnert mich an die pop up Bilder :)
    Ich habe MEINEN Duft auch noch nicht gefunden, du hast aber auch wirklich ein stolzes Sümmchen an Düften.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  7. I love Lancome's La vie est belle, I use it as well sometimes. ;)


    http://www.couture-case.com

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da hast du wirklich viele Düfte! Vielleicht findest du ja irgendwann auch "deinen" Duft. Ich schwöre seit mehr als einem Jahr auf Black Opium. :-)

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von dem Duft habe ich auch schon viel Gutes gehört! Muss mir davon mal eine Probe holen :) Ich hoffe, dass du gut in das neue Jahr gekommen bist!

      Löschen
  9. Ayyyy du hast ja mal viele Düfte!! Ich gehöre auch zu den Personen, die nicht jeden Tag den gleichen Duft trägt, obwohl ich sagen muss, dass ich La Vie est Belle in den letzten Wochen einfach nur geliebt habe:)
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch!
    Alina // SEVENTYEIGHT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, scheint ein recht beliebter Duft zu sein :D Dir alles Gute für das neue Jahr x

      Löschen
  10. Die Michael Kors Uhr, die ich sehe ist sehr schön! Du hast guten Geschmack muss ich sagen! Alles sind tolle Dinge! :-)
    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. Such an interesting post. This sounds like great.

    AntwortenLöschen