WAITING FOR THE HOLIDAYS

Dienstag, 10. Juli 2018

Meine Lieben,
solange habe ich darauf gewartet und endlich ist sie gekommen: die letzte Schulwoche der 12. Klasse. Es ist total komisch zu wissen, dass sich sogar jetzt kurz vor dem letzten Schuljahr einige dazu entschlossen haben, mit der Schule aufzuhören und stattdessen beispielsweise eine Ausbildung beginnen oder in das Ausland gehen. Ich weiß noch, wie ich in die Oberstufe kam und die Startseite einer Power Point Präsentation sah, welche groß den Titel: "Abitur 2019" zeigte. Damals dachte ich, dass dieses Ziel noch so weit weg von mir ist, doch nun kommt es immer mehr in greifbare Nähe.
Zuvor war ich mit meiner Stufe, wie ich euch bereits mitgeteilt habe, in Krakau. Eine meiner Freundinnen durfte tagtäglich Fotografin spielen und so werde ich euch in den kommenden Tagen höchstwahrscheinlich auch einige Eindrücke zeigen. Heute möchte ich euch allerdings mein Outfit zeigen, das ich am vergangenen Wochenende getragen habe!:)



Ich hatte das gesamte Outfit schon länger geplant und wollte dieses ursprünglich ebenfalls in Kakau abfotografieren. Allerdings haben wir zuvor schon so viel fotografiert und hatten ein recht straffes Programm, sodass die heutigen Bilder einfach bei mir in der Stadt vor einer farbigen Wand entstanden sind, die ja nur dazu einlud, dort Fotos zu machen.


Das mit dem Fotografieren ist allgemein so eine Sache für sich. Ich bin total perfektionistisch veranlagt, wenn es um Fotos geht und so passiert es gerne, dass ein Outfit-Shooting nicht gleich mit 20 Minuten getan ist. Mittlerweile wissen das auch meine Fotografen, also meine Mutter und einige gute Freundinnen, haha! Oftmals gelangen wir dann an einen Punkt, an dem wir beide irgendwie keine Lust mehr haben - vor allem, wenn man so schon einen stressigen Tag hatte.


Trotzdem macht es mir jede Menge Spaß - insbesondere dann, wenn man die Ergebnisse sieht und ich die Bilder am Laptop noch etwas bearbeite. Somit gab es schon mehrfach Zeitstress beim Shooting, der sich komischerweise immer recht positiv auf die Fotos auswirkt. 


Vor kurzem ist mir erst aufgefallen, dass mein Blog im April 3 Jahre alt geworden ist. Anders als sonst habe ich dieses Mal keinen Beitrag hierzu veröffentlicht. Allerdings erlebt man in 3 Jahren recht viel als Blogger - besonders im letzten Jahr habe ich nur durch das Fotografieren meiner Outfits einige (teils recht lustige) Dinge erlebt und dachte, dass ich diese mit euch teilen könnte.


Wie ihr seht, habe ich mich bei meinem Look für einen Rock entschieden, was eigentlich gar nicht so typisch für mich ist. Da ich ihn etwas tailliert tragen wollte, wurde aus dem Rock ein Mini-Rock und ich hatte schon Angst, dass er für mich zu kurz sein könnte. In solchen Fällen oder dann, wenn einzelene Kleidungsstücke schnell problematisch oder unpassend wirken können, kombiniere ich diese zu etwas schlichteren und "gedeckteren" Teilen wie in dem Fall den Pullover. 

Vielleicht verfolgt ihr ja auch in den sozialen Netzwerken ein paar bekannte Blogger und bei einigen habe ich vermehrt einen Vintage Gürtel von Chanel in Gold gesehen. Das hat mich irgendwie inspiriert, sodass ich kurzerhand meine lange Kette, die ich derzeit eh kaum trage, zum Gürtel umfunktioniert habe und das Ergebnis gefällt mir persönlich auch total gut! Generell bin ich derzeit total auf Designer-Dupes umgestiegen. Beispielsweise die Tasche ähnelt sehr der Love Kollektion von Moschino und auch meine Schuhe sind von den berühmten Gucci Slippern inspiriert. Vermutlich merkt man das aber nur, wenn man diese ganzen Teile auch wirklich kennt, aber ich finde es sehr cool, wie einen Fashion Shows im alltäglichen Leben doch beeinflussen können.


So war es auch bei meinem Hut bzw. um genau zu sein bei meiner Baker-Boy-Mütze, die mich an die Métiers d’art Show von Chanel in Hamburg erinnerte, die diese Mützen mehrfach in unterschiedlichen Varianten zeigten.
Auch hier finde ich einen Dupe sehr passend - zumal sich das Schwarz ja auch vermehrt in den Outfit-Details zeigt. Hüte zu kaufen war immer ein bisschen problematisch für mich, aber sobald man ein Modell für sich gefunden hat oder halbwegs weiß, welche Varianten einem stehen, so macht es gleich viel mehr Spaß, wodurch ich auch gerne unteranderem bei Hutshopping bestelle. 

 
 

Wie steht ihr zu Dupes?

Lara

Kommentare:

  1. Oh du schönes Wesen <3 Ich wünsche dir ganz viel Erfolg für dein Abitur, ich habe mein Abitur dieses Jahr gemacht, also in 8 Jahren. Ich weiß echt nicht ob ich mir die Schule noch ein Jahr obendrauf angetan hätte.. aber du schaffst das ganz bestimmt!!
    Alles Liebe, Lea von http://leachristin.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß auch nicht so recht, ob ich mich eher über das 8 oder 9 jährige Abitur freuen würde bzw. welches ich bevorzugen würde. Ich bin sehr froh darüber, wenn ich dann nächstes Jahr endlich fertig bin :)
      Danke xx

      Löschen
  2. Deine Haare sind ja ein Traum!
    Schau doch gerne auf meinem Blog vorbei für ein kostenloses E-Book.

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, das letzte Schuljahr, das ist schon was aufregendes uns besonderes.
    Bei mir ist es zwar schon ein weielchen her, aber ich weiß noch gut wieeee lange scih "zur schule gehen" angefühlt hat und dann war es doch so schnellvorbei.
    Dein Look ist wirklich toll und wow, du hast so eine truamhafte Figur.

    schau dir gerne meinen Blogpost an über diese tollen Naturprodukte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin irgendwie schon total gespannt, wie ich dann eines Tages zurück an meine Schulzeit denke!:)
      Dankeschön xx

      Löschen
  4. Der Rock gefällt mir so so gut! Und noch dazu steht er dir wie angegossen! Dupes finde ich absolut cool, solange es keine richtigen Fakes sind.
    Deine Tasche hat mich auch direkt an das Original erinnert :D & das mit dem Abitur kann ich absolut nachempfinden, bei mir war es nicht anders & auf einmal hatte ich es dann in der Tasche :D

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich genauso! Solange der Dupe lediglich dem Original nachempfunden ist oder von diesem inspiriert wurde, finde ich das okay. Was für mich gar nicht geht, sind eindeutige Fakes, also wenn beispielsweise das Markenlogo verwendet wird und dann noch irgendwie verfälscht wird.
      Ja, ich glaube, dass das letzte Schuljahr schnell vorbei gehen wird, aber ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt! Danke übrigens für deine lieben Worte :)

      Löschen
  5. Beautiful - lovely post!

    Layla x

    https://www.sprinklesofstyle.co.uk

    AntwortenLöschen
  6. Mit diesen tollen Fotos kannst Du aber nur zufrieden sein und ich finde Deinen Look klasse!
    xx Rena
    P.S. Danke für Deine lieben Worte auf meinem Blog. Hast Du vielleicht Lust auf gegenseitiges Folgen?
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Finde deinen Blog nämlich sehr schön! :)
      Danke dafür, aber ich bin diesbezüglich sehr perfektionistisch und selbstkritisch. Freut mich, dass dir der Look gefällt - ich trage ihn auch total gerne xx

      Löschen
  7. Die Bilder sind sehr schoen geworden. Du bist eine natuerliche Schoenheit! Ich kaufe auch manchmal Dupes, wie z.B. Taschen oder Schuhe von Mango oder Zara die einem bestimmten Designer Modell nach empfunden sind etc.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja lieb, danke! <3
      Bei Zara und Mango kaufe ich auch sehr gerne :)

      Löschen
  8. Tolles Outfit und tolle Fotos!
    Der Rock gefällt mir besonders gut.
    xx Megan

    clueless-megan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Lovely outfit I loved the more issues than Vogue phone cover Super cool xoxo Cris
    https://photosbycris.blogspot.com/2018/07/glamour-in-park.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes! I also love the phone case! Thanks <3

      Löschen
  10. Beauty! ♥

    http://itsmeieva.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe mich total in dein Outfit verliebt! Vor allem in deinen schönen Pullover! Und das mit dem Perfektionist kann ich total verstehen. :D

    Liebe Grüße
    Karo

    http://meine-deinewelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dankeschön! Das freut mich sehr xx
      Der Pullover ist etwas kurz geschnitten, aber dafür total kuschelig hihi

      Löschen
  12. Wow, du siehst mal wieder super aus !!!

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die goldenen Details richtig schön. :) Passt super zusammen.

    AntwortenLöschen
  14. Ein schönes Outfit mit tollen Details! Ich bin ein bißchen zwiegespalten bei Dupes. Einerseits ist es gut, wenn man zu schönen aber teuren Styles günstige Alternativen hat, ohne zu Fakes greifen zu müssen, andererseits aber finde ich bestimmte Designerstücke irgendwie zu speziell, dass man sie kopieren könnte, ohne zu "klauen". Z.B. habe ich auch ein Princetown-Dupe-Paar, aber das ist ja ein klassischer Schuh-Stil, der durch Gucci halt nur trendig wurde. Auf der anderen Seite habe ich mir letztens Rockstuds-Dupes gesehen und nicht gekauft, weil es sich einfach zu gefaket angefühlt hat auch ohne geklautes Logo und so. Ist irgendwie schwer, da eine Grenze zu ziehen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich sehr gut verstehen. Am Besten ist es eigentlich, wenn das Designerstück lediglich als Inspirationsquelle genutzt wird, aber oftmals wird es stattdessen komplett nachgeahmt, was total schade ist.
      Vielen Dank auch dir für deine lieben Worte <3

      Löschen
  15. Hallo du Liebes,

    was für ein super schöner Look, du siehst fabelhaft aus! Dir nur das beste für das letzte Schuljahr :)

    Hallo meine Liebe,

    was für tolle Produkte, die hören sich fabelhaft an. Naturkosmetik interessiert mich mehr und mehr!

    Ganz viel Liebe
    Katrin
    www.octobreinparis.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank dafür!
      Um Naturkosmetik geht es hier allerdings weniger, da hast du beim Kopiervorgang wohl etwas vergessen ;p

      Löschen
  16. Hallo du Liebes,

    was für ein super schöner Look, du siehst fabelhaft aus! Dir nur das beste für das letzte Schuljahr :)

    Ganz viel Liebe
    Katrin
    www.octobreinparis.de


    * Der Rest da oben, gehört natürlich nicht dazu :( - Tut mir leid.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh :D Dann hast du es ja doch noch gesehen :) Kein Problem - kann ja mal passieren!

      Löschen
  17. You look like a goddess on that dress dear. You carry it with such grace and elegance, So gorgeous on you.

    AntwortenLöschen