SUMMER BUCKET LIST 2016 | Kooperation mit Nena

Samstag, 30. Juli 2016

Schon seid längerem habe ich tatsächlich Sommerferien und auch eine Freundin aus München teilte mir mit, dass auch sie nun endlich Ferien hat! Zwar habe ich schon länger Ferien, aber ich genieße die Ferien auch in vollen Zügen und unternehme einiges.
Wie im letzten Jahr möchte ich auch dieses Jahr wieder eine sogenannte Summer Bucket List anfertigen und wollte diese mit euch teilen. Im letzten Jahr ist mir das Abarbeiten aller Punkte mal mehr und mal weniger geglückt, aber ich finde es toll, eine Art Richtwert zu haben. Dennoch wurde mir in den vergangenen Tagen immer mehr bewusst, dass Spontanität oft nicht schaden kann und glücklich macht.
Aus der Überschrift könnt ihr zudem entnehmen, dass dies eine Kooperation mit der lieben Nena ist! Sie wird euch auch einige Punkte vorstellen, die sie diesen Sommer erleben möchte.
Ich kann mir gut vorstellen, dass dies eine gute Inspirationsquelle ist, da man ja in den Ferien sehr viel Zeit hat und dadurch auch schnell Langeweile aufkommen kann.


Sonnenaufgang/Untergang miterleben
.. Nämlich am Strand! Diese Erfahrung habe ich mir im letzten Jahr auch nicht nehmen lassen, als ich früh morgens am Strand laufen ging. Das ist eigentlich sehr untypisch für mich als Langschläferin, aber ich kann euch allen nur empfehlen mal ganz früh morgens (wenn ihr die Möglichkeit habt) an den Strand zu gehen und die Atmosphäre zu genießen.


Schwimmen
Ich gehe außerhalb des Sommers wirklich kaum bis gar nicht schwimmen, weil ich einfach nicht so der Fan von öffentlichen Bädern bin. Im Urlaub möchte ich definitiv ganz oft im Meer schwimmen und auch öfters in den Pool gehen. Eigentlich liebe ich es zu schwimmen und ich freue mich irgendwie auch schon darauf, dies täglich zu machen, hihi


Campen
Okay zugegeben, diesen Punkt habe ich schon abgearbeitet - aber es war eine sehr besondere Erfahrung. Zusammen habe ich es mit einer Freundin gemacht und naja.. Besonders gemütlich konnte man natürlich nicht schlafen, aber es war dennoch irgendwie witzig. Ich kenne auch einige, die im Sommer auf dem Balkon oder im Stall im Heu schlafen und auch das kann sehr cool werden! Mal sehen, ob ich daher nochmal sowas machen werde.

Neue Orte entdecken
Wir werden im Urlaub auch wieder einige Ausflüge machen, aber generell möchte ich neben des Urlaubs noch in andere Städte reisen. Es gibt einfach nichts besseres als neue Gegenden zu erkunden (auch wenn es Zuhause natürlich auch nicht schlecht ist :p)


Joggen
Ich gehe schon seeehr lange nicht mehr ins Fitnessstudio, habe seitdem aber meist täglich für mich Zuhause Sport gemacht und einige Erfolge damit erzielen können. Allerdings möchte ich meine Ausdauer weiter steigen und gehe seit kurzem jeden zweiten Tag früh morgens laufen - das möchte ich beibehalten!

Briefe/Postkarten verschicken
Ihr könnt mich altmodisch nennen, aber ich liebe es Briefe zu erhalten und auch zu schreiben. Seit Jahren habe ich eine (Brief)Freundin in Luxemburg und habe auch sonst noch Kontakt zu anderen Freundinnen per Post. Auch Postkarten dürfen für mich im Sommer nicht fehlen - gerade durch die schönen Bilder vorne drauf :)

Fancy Dinnernight!
Vielleicht geht es euch ja ähnlich, aber ich liebe liebe liebe es mich für ein "Event" schick zu machen und dann nett essen zu gehen. Besonders abends, wenn alles dunkel ist und dann in den Restaurants kleiner Lichter und Kerzen sind, und im Hintergrund schöne Musik läuft - Perfekt!


Feiern
Wahrscheinlich habt ihr es auf Snapchat (pizzabae) gesehen, aber ich war in den vergangenen Wochen mehrmals feiern. Es macht so viel Spaß neue Leute kennen zu lernen, zu tanzen und einfach die Nacht bei lauter Musik zu genießen.

Neue Leute kennen lernen
Dieser Punkt lehnt sich ein wenig an den oberen an und ich könnte ihn auch schon als abgearbeitet sehen, da ich mich ja mit Marie getroffen habe. Ich möchte mich diesen Sommer unbedingt mit einer Person treffen, die leider sehr sehr weit von mir wohnt und ich habe auch endlich (!) die Chance dazu. Aber nicht nur das, auch im Urlaub oder halt wie bereits erwähnt, beim Feiern kann man super schnell neue Leute kennen lernen und Freundschaften knüpfen.

Produktiv und spontan sein 
Ich mag es mal einen Tag lang gar nichts zu machen, herumzuliegen und einfach nur fernzusehen. Aber genauso mag ich es Dinge zu erledigen und an seinen Wünschen etc zu arbeiten. Dabei will ich spontan sein und einfach nach meiner Intuition gehen.. Ich liebe es Dinge zu planen und zu organisieren und gerade in den Ferien bzw im Sommer, ist es doch der ideale Zeitpunkt einfach mal auf seinen Bauch zu hören und das zu machen, worauf man gerade Lust hat!

Und das waren meine 10 Punkte! Im Vergleich zum vorherigen Jahr haben sie sich nur leicht verändert, aber ich bin schon gespannt, wann ich welche Punkte abhaken kann.
Jetzt bin ich schon auf Nena's Punkte gespannt - vergesst nicht bei ihr vorbeizuschauen!

Lara

Kommentare:

  1. Der Post hat mir total gut gefallen!!
    Mit dem spontan sein stimme ich dir echt zu ♥ Auch ich habe es in den Ferien echt genossen, einfach ganz spontan etwas mit Freunden zu unternehmen. So habe ich zum Beispiel auch einen Sonnenuntergang beobachten können -zwar nicht am Meer aber auf einem Berg, von dem aus man die ganze Stadt im Blick hatte.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag,
    xoxo Natalie
    xxotherhalfxx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb, dankeschön <3
      Das stelle ich mir auch sehr schön vor :)

      Löschen
  2. Schöner Post. Du hast mich gerade wieder daran erinnert, dass ich auf meiner Sommer Bucketlist auch Joggen hinzufügen muss. :)
    Ich finde du hast dir tolle Ziele gesetzt, viel Spass dabei sie abzuarbeiten.

    xx Louise
    http://delightful-world.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Wünsche dir auch viel Erfolg beim Joggen xx

      Löschen
  3. Hoffentlich kannst du viele der Punkte abhaken:) Ich habe mir letztes Jahr auch eine gemacht, war aber total enttäuscht so wenig davon geschafft zu haben. Deshalb habe ich mit für meine Ferien nur vor genommen gehabt alle meine Möbel weiß zu streichen, und ja das ist natürlich ein ganz schön großes Projekt, aber hey nur noch mein Kleiderschrank ist braun wuuuuw, und der wird auch noch weiß gemacht, jedoch sind meine Ferien eigentlich schon zu ende und ich habe schon mein Praktikum angefangen.
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leasxxwrld/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja.. das kenne ich. Dann nimmt man sich die Größten Dinge vor und wird nachher nur enttäuscht. Ich bin total auch auf dem weiß Trip und alle Möbel sollen bei mir weiß werden hihi :) Es ist echt viel Arbeit..

      Löschen
  4. Da hast du aber einiges vor! Joggen habe ich mir eigentlich auch vorgenommen...aber entweder war es zu warm oder es hat geregnet (oder mir fehlte doch die Lust:D)
    Dein Blog gefällt mir echt gut, und ich werde gerne eine neue Followerin:))
    Liebe Grüße,
    Marié
    Hier gehts zu meinem Blog!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha jaa mir fehlte heute morgen auch die Lust.. Man muss sich einfach überwinden :)
      Vielen Dank, das freut mich sehr! <3

      Löschen
  5. Da hast du ja einiges vor! Ich finde es wichtig, dass man vorallem in den Ferien mal auf seinen Bauch hört und nur das macht, worauf man wirklich Lust hat.

    Liebste Grüße, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Du hast dir richtig viel Mühe mit diesem Post gegeben! Gefällt mir sehr gut:)
    Ich wünsche dir einen mega schönen Sommer! Vor allen mit Freunden werden die Momente unvergesslich :)
    Liebste Grüße, Vale <3

    http://fulltimesunchild.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Nice place and lovelies pictures

    xx LL

    www.lalouuula.com

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Bucket List! Ich bin auch kein Fan von öffentlichen Bädern..meine Freundinnen und ich haben uns früher immer Postkarten geschrieben, die habe ich mir aufbehalten und lese sie mir manchmal durch. Danke für die toller Kooperation, es hat mich sehr gefreut <3

    Liebe Grüße,
    Nena
    http://nenangyn.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese mir auch gern alte Briefe und Postkarten durch, hihi <3
      Kann ich so nur zurückgeben :)

      Löschen
  9. Ein echt toller Beitrag und viele spannende und inspirierende Ziele, die du dir vorgenommen hast.
    Hoffe dass du alle oder mindestens die meisten Punkte von der Liste zum Ende des Sommers abhaken kannst.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ich lasse mich gern durch Summer Bucket List's inspirieren.
    Am allerschönsten finde ich es den Sonnenuntergang im Freien zu genießen. Ich möchte in dem Sommer noch unbedingt einmal picknicken gehen und weiterhin Sport treiben.

    Ich denke mir, dass du bestimmt fast alle Punkte abarbeiten kannst, denn deine Wünsche/ Ziele klingen realistisch, dennoch wunderschön!

    Sehr schöne Fotos!

    Liebste Grüße Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen