IT'S PRIME TIME!

Mittwoch, 4. Januar 2017

Ich bin, wie ihr vermutlich wisst, nicht der klassische Beauty-Blogger. Das liegt einfach daran, dass ich mich mittlerweile nicht mehr sonderlich schminke und somit auch nicht immer Posts zu diesem Thema verfassen kann. Bei besonderen Events mag ich etwas Schminke dennoch sehr gerne - Solange man nicht völlig anders aussieht, wobei das ja glücklicherweise jedem selbst freigestellt ist. Eine Feuchtigkeitscreme und einen Abdeckstift nutze ich nur noch und trotzdem war ich auf der Suche nach einem Primer. Einer Textur, die die Haut optimal vorbereitet auf das folgende Make-Up, oder auf den folgenden Tag. Freundlicherweise durfte ich vom Blogger Club mitunter diesen Primer  von Deynique Cosmetics bzw. SLA Make-Up Paris im Farbton weiß testen. Nun habe ich ihn einige Zeit getestet und möchte euch deswegen heute von meinen Erfahrungen berichten - Viel Spaß!


Das verspricht das Produkt:

- verdeckt leichte Grauschleier auf einer fahl wirkenden Haut
- ergibt eine leichte, ultra-komfortable Textur
- gibt der Haut Feuchtigkeit und Schutz
- macht die Haut samtig weich
- bringt den Teint zum Strahlen

Preis:
ca. 34,90€

Die Verpackung:


Der Primer ist in einer schwarzen Verpackung eingepackt. Dabei ist rechts seitlich auch der jeweilige Step notiert, was ich besonders praktisch für Schminkanfänger finde. Weitere SLA Make-Up Produkte haben ebenfalls einen Step, sodass man eine Routine beim Schminken aufbauen kann. Beim Auspacken begegnet einem dann der Primer in einem durchsichtigen Glas mit einem Pumpspender aus Plastik. Durch drehen kann man diesen auch verschließen, sodass nichts vom Primer ungehindert austreten kann, wenn man zum Beispiel verreist. Ansonsten ist die Aufmachung recht simpel und elegant und erinnert mich stark an die MAC Produkte.

Der Auftrag:
Wie versprochen ist der Auftrag und die Textur sehr angenehm. Man soll diesen zwar mit einem Schwamm auftragen, aber ich fand es mit den Händen einfacher und konnte damit auch ein besseres Ergebnis erzielen. Der Geruch ist sehr eigen, irgendwie kaum zu beschreiben, aber sehr stark, wie ich finde. Dieser verfliegt aber mit der Zeit und ist dann eigentlich nicht mehr bemerkbar. Das Produkt ist zudem sehr reichhaltig und man muss nicht viel benutzen.


Das Ergebnis:
Vermutlich liegt es an dem Farbton, aber wie ihr oben seht, erscheint meine Haut irgendwie heller und frischer. Dafür ist, wie man im Vergleich sehen kann, der Hautton viel regelmäßiger, was mir auch sehr gut gefällt. Gerade, wenn man sich danach schminkt, wirkt das Make-Up am Ende somit sehr gleichmäßig und nicht in irgendeiner Weise fleckig.

Fazit:
Ich finde den Primer perfekt und nutze ihn echt gerne! 34,90€ sind zwar sehr viel Geld im Vergleich zu Primern aus der Drogerie, aber dafür sind 98% der Inhaltsstoffe von natürlichem Ursprung, von denen 10% biologisch  sind und dabei zusätzlich auch keine Parabene enthalten sind. Mich freut aber auch, dass das Unternehmen keine Tierversuche unternimmt, da ich ja vermehrt darauf achte. Ob ich mir das Produkt nachkaufen würde weiß ich nicht, da ich es bis jetzt leider noch in keinen deutschen Läden oder Online Shops finden konnte - Vielleicht kommt das ja noch :)

Welchen Primer benutzt ihr, oder benutzt ihr überhaupt einen?

Lara

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Review!
    Ich benutze ab und zu mal Primer, naja also diesen After Shave Balsam von Nivea bevor ich meine Makeup auftrage! :D

    Liebe Grüße
    Sarah || t-raumtaenzerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha auch eine Möglichkeit!:D
      Vielen Dank xx

      Löschen
  2. Der Primer klingt echt interessant!
    Ich benutze den Primer von Catrice.

    xo, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich auch und benutze ihn auch manchmal :)

      Löschen
  3. Sehr schöne Review! Ich benutze gar keinen Primer, habe aber ein Puder von Essence das so ähnlich wirkt:)
    Alles Liebe,
    Marié
    HARRYET

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post :) Ich persönlich nutze nie Primer und habe irgendwie auch noch nie mit dem Gedanken gespielt.. Sollte ich mich dochmal dazu entscheiden; werde ich es aber definitiv erstmal mit einem günstigeren ausprobieren hihi :) Liebe Grüße, Mona <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, das habe ich auch zu Beginn gemacht :)

      Löschen
  5. Tolle Review! Ich benutze selber keinen Primer, weil die meisten sehr viel Silikone enthalten und ich meine Poren nicht noch schlimmer möchte. Aber der hier von SLA Paris hört sich wirklich toll an, wobei der Preis auch sehr happig ist.

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post der Primer hört sich interessant an obwohl ich eigentlich kein Primer benutze. :)

    LG Chrissi/ http://chrissella.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hört sich echt interessant an!
    Ich benutze keinen Primer,
    aber einfach nur aus dem Grund, dass ich keinen guten kenne.
    Vielleicht schau ich mir den hier ja mal genauer an :)
    Liebe Grüße,

    https://mnehac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich sehr gut an, die Sachen muss ich mal ausprobieren!
    Liebste Grüße und ein schönes Jahr 2017! Rahel - http://justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe einen Primer von Benefit und von Smashbox. Beide nutze ich sehr gerne! Täglich benutze ich aber den After Shave Balm von Nivea, den liebe ich total und er pflegt meine Haut sehr!
    Dein Primer hört sich sehr interessant an, allerdings habe ich von der Marke bisher auch noch nichts gehört!

    Alles Liebe, Anne <3
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm ich hätte nicht gedacht, dass den so viele als Primer nutzen, haha! Muss ich mir unbedingt merken :) Dankeschön xx

      Löschen
  10. Ein qualitativ hochwertiger Primer ist die Basis eines jeden gelungenen Makeups - und dein Ergebnis sieht wirklich vielversprechend aus. Ich selbst benutze einen von Clinique und bin damit absolut zufrieden. :)

    ❤, Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Toller Beitrag, der Primer klingt echt gut :)
    Bisher habe ich noch keinen, das sollte ich vielleicht mal ändern!
    VIele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  12. Sehr interessanter Post!
    Kannte die Marke bisher noch überhaupt nicht - scheint aber vielversprechend zu sein :)

    Liebste Grüsse
    Swenja

    http://www.overtheview.ch

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöner Beitrag! Die Review finde ich sehr gelungen.
    Kannte das Produkt oder die Marke vorher nicht, hört sich aber super an.
    Ich bin jetzt auch Leserin deines Blogs, er ist wirklich schön. :)

    Alles Liebe,
    Sarah ♥

    von rosegolden *klick*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fast hätte ich es vergessen! Ich habe dir übrigens unter meinem letzten Post zu der Frage zum Concealer geantwortet, könnte dir weiterhelfen. :)

      Löschen
    2. Vielen Dank für deine Antwort - Werde gleich vorbeischauen :)

      Löschen
  14. Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und musste dir direkt folgen - du hast einen wirklich wunderschönen Blog! :-)
    Liebe Grüße, Angelina
    http://fotografieistkunst.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich tolle und ausführliche Review - weiter so!
    Von dem Produkt habe ich bisher noch nichts gehört, sieht aber wirklich toll aus :)

    Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  16. Hört sich sehr gut an!!

    http://www.changeable-style.com

    AntwortenLöschen
  17. Great review dear! Thank you so much for your kindness!

    THE PINK ELEPHANT SHOE // INSTAGRAM //

    AntwortenLöschen
  18. Interessantes Produkt auf jeden Fall !!

    Liebe Grüße ☾
    Cyra von :
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Von der Marke besitze ich bisher noch gar nichts, aber das hört sich ganz interessant an. ^^ Danke fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  20. schöner bericht! das klingt echt gut :)
    liebe grüße, gabi <3

    AntwortenLöschen
  21. Ich benutze Primer nur noch zu besonderen Anlässen. Da ich trockene Haut habe, setzt sich das Make up gerne mal ab. Um dem vorzubeugen, benutze ich einen feuchtigkeitsspendenden Primer!

    AntwortenLöschen
  22. Great post!
    - www.youthofthesun.com

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe tatsächlich noch nie Primer benutzt, aber ich schaue mir den hier mal genauer an, das klingt interessant :)
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  24. Richtig schöne Produkte! :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  25. Interessanter Post:) Für die Arbeit schminke ich mich immer, für die Schule versuche ich so oft wie möglich mich nicht zu schminken und in meiner Freizeit kommt es auf meine Laune an. Jedoch habe ich auch Spaß daran mich zu schminken:) Einen richtigen Primer verwende ich nicht, aber manchmal trage ich erst dieses After Shafe für Männer von Nivea auf, davon habe ich gehört dass es gut sein soll, jedoch finde ich doof das es so extrem "nach Mann" richt.
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/lea07h/

    AntwortenLöschen
  26. Der Primer klingt interessant. Ich habe einen von Catrice.

    AntwortenLöschen