HOTEL(ROOM) TOUR - TUI SENSIMAR LAGOON MAURITIUS

Montag, 10. September 2018

Ich liebe es, mit euch meine Outfits zu teilen. Das sind eigentlich meine liebsten Beiträge, aber dennoch gibt es seit dem ich den Blog führe, neben den Bildern aus dem Urlaub und unseren Ausflügen, auch immer Bilder von unserem Hotel. Jahrelang habe ich die Hotelnamen nicht erwähnt, was eigentlich dämlich war, da viele von euch oftmals nach genau diesen fragten und zukünftige Besucher ja viel eher nach dem Hotelnamen suchen und vielleicht auch einige Eindrücke von ihrem zukünftigen Urlaubsort sehen wollen. Unabhängig davon liebe ich ja auch Roomtours generell und habe mir tatsächlich auch mal etwas ältere Hotel(room)tours meinerseits angeschaut (ich verlinke sie am Ende des Beitrags!) und gesehen, wie sich auch diese Beiträge weiter entwickelt haben. Für mich persönlich sind solche Posts auch immer eine kleine Erinnerung an den Urlaub, wobei es manchmal nicht ganz so leicht ist, das neue Hotelzimmer komplett unangetastet zu lassen und erstmal direkt Fotos für den Blog zu machen, wenn man am Urlabsort ankommt :D




Das Hotelzimmer war geprägt durch einige Blau-Töne. Ich hatte es für mich alleine, was auch definitiv ein kleiner Vorteil war, da das Bad offen war. Keine Ahnung warum, aber das scheint derzeit ein starker Trend bei den Hotels zu sein, dass die Bäder der Zimmer offen sind . Zugegebenermaßen verstehe ich das nicht so richtig, da ich - falls ich meine Flitterwochen wie viele Paare hier verbracht hätte - mir dennoch etwas Privatsphäre gewünscht hätte :D Abgesehen davon gab auch noch eine Art Fenster, das man aber mit einem Vorhang mehr oder weniger verschließen konnte.



Im Bad gab es dann eine Regenwalddusche, die von der Toilette seperat getrennt war und sonst gab es eigentlich keine weiteren Besonderheiten :)


So viel also zum Hotelzimmer! Wie ihr seht, hatte ich ein Zimmer mit Meerblick, was super schön war - zumal der Balkon auch recht groß war.
Kommen wir nun zu der weiteren Hotelanlage.
Insgesamt gab es drei Pools und da das Wasser bei allen Pools für den mauritanischen Winter meist zu kalt war, waren nur selten Leute am oder im Pool. Zudem sollte erwähnt werden, dass das Hotel ein Erwachsenhotel ist, das heißt, dass alle Gäste über 18 sein mussten, sodass es im Hotel generell immer sehr ruhig war.





Das war allerdings auch genau das, was wir wollten. Im letzten Urlaub waren wir nämlich in einem sehr modernen, dafür aber auch sehr großen Hotel mit etlichen Kindern, was manchmal störend war.



Noch dazu ist es bei solchen großen Hotels auch oft so, dass die Restaurants aus logistischen Gründen nicht immer so viel Abwechslung bieten können, sodass wir auch hier wieder die Vorteile eines eher kleineren Hotels genießen konnten. Es gab sogar glutenfreie und vegetaische Gerichte - man konnte anhand von kleinen Schildern auch Inhaltsstoffe sehen, falls man beispielsweise Allergiker war.


Noch dazu gab es jeden Tag einen besonderen Themenabend. Mein persönlicher Liebling war der so genannte Gala-Abend, bei dem irgendwann im gesamten Restaurant das Licht ausgeschaltet wurde und sich die Köche mit einer riesigen selbstgemachten Torte unter die Gäste mischten - natürlich mit Wunderkerzen, Musik und allem Tam Tam, haha! Wer mag kann in meiner Instagram Story "Mauritius" genau dieses kleine Event sehen :)


Das Hotel war noch dazu vermehrt von Paaren aufgesucht worden - viele machen schließlich auf Mauritius ihre Flitterwochen, sodass ich als Jugendlicher mit meinen Eltern eher eine Seltenheit war :D Daher gab es auch weitere kleine Events, wie ein romantisches Dinner am Strand, welches auf dem Bild oben vobereitet wurde.


Wie ihr schon aus einem meiner letzten Beiträge mitbekommen habt, gab es mehrere Strandabschnitte, die jeweils aber immer recht klein waren. Das hatte aber dennoch einen Vorteil, denn durch die vielen seperaten Strandabschnitte wurden auch "Aufgaben" getrennt. So konnte man an dem einen Abschnitt beispielsweise Tretboot fahren und an den anderen dann tauchen und schwimmen.


Schlussendlich wollte ich euch noch die Rezeption bzw. den Hoteleingang zeigen. Dort gab es nämlich so kleine süße Schaukeln, wo ich natürlich gleich Fotos machen musste, haha!


- Want more Hotel(room)tours? -
- Dubai
Gran Canaria
- Kreta

Seid ihr auch im Urlaub gewesen?

Lara

Kommentare:

  1. Was für tolle Eindrücke, da bekommt man direkt Fernweh! An sich spricht mich das Hotel ziemlich an, Mauritius steht eh noch auf meiner Liste :) Nur das mit den offenen Bädern verstehe ich auch nicht... Ich war dieses Jahr auf Fuerteventura, insgesamt war das Hotel dieses Mal jetzt nichts Besonderes, dafür aber auch ein Erwachsenen-Hotel, was ich so auch sehr genossen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Das mit den Bädern ist auch echt komisch. Ich hoffe, dass sich da der merkwürdige Trend wieder ändert :D

      Löschen
  2. This is amazing. I like it all <3

    Follow for follow?

    http://www.ioannesstyle.com/

    AntwortenLöschen
  3. Was fuer tolle Eindruecke. Das Hotel sieht wirklich so schoen aus. Meine Schwester hat ihre Flitterwochen auf Mauritius gemacht und hatte auch das Problem mit dem Bad, obwohl es ein wirklich super Hotel war, fanden sie diese eine Sache dann nicht so toll, denn soviel Privatsphaere sollte man auch als Paar haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, definitiv! Bin mir sicher, dass sie trotzdem eine tolle Zeit auf Mauritius hatte :)
      Dankeschön x

      Löschen
  4. Liebe Lara,
    das sind ja echt tolle Bilder - da möchte man am liebsten sofort hinfliegen *-*.
    Auch das Zimmer finde ich sehr schön und ich kenne das Problem mit den Fotos... Am schönsten sieht das Zimmer unangetastet aus, aber gleichzeitig will man ja eigentlich nicht sofort nach einer langen Anreise Bilder für den Blog machen... schwieriges Dilemma :-D.
    Ich finde es übrigens auch gut, wenn du die Hotelnamen immer nennst. Du hast schon über so tolle Hotels berichtet und bei der nächsten Urlaubsplanung ist es dann einfach toll, wenn man solche Erfahrungsberichte miteinbeziehen kann. Denk nur dran, dass du dann immer "Werbung" drüber schreiben musst ;-).
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Ich finde es auch sehr schwer - als ich um 4 Uhr morgens in Dubai im Hotel ankam, war ich auch total platt und habe wirklich nichts angerührt, damit ich am nächsten Tag Fotos für den Blog machen konnte, haha!
      Zu meiner Kennzeichnung zur Werbung erfährst du im Impressum mehr!

      Löschen
  5. sieht ja echt traumhaft aus dort! muss ich mir ansehen iwann ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das Hotel sieht echt traumhaft schön aus! :)
    Die Sache mit den offenen Bädern kann ich auch nicht so verstehen, ist aber momentan wohl sehr im Trend.
    Liebe Grüße,
    Alina von https://aphotojournal.de/

    AntwortenLöschen
  7. So cool!

    http://www.iameleine.com/
    http://www.instagram.com/iameleineblog/

    AntwortenLöschen
  8. Wow, so ein schönes Hotel! Du hattest ja echt ein tolles Zimmer und auch die Außenanlagen sind mega. Dort lässt's sich sicherlich super Urlaub machen und entspannen <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
  9. Schön, schöner, dieses Hotel! ❤ Nach Mauritius würde ich auch gerne mal, obwohl ich eigentlich so ein Strandurlaub-Typ bin, aber die Strände dort sehen einfach zu traumhaft aus, um es nicht doch mal zu versuchen! :)
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Strände haben uns auch überzeugt, Mauritius zu besuchen!

      Löschen
  10. Wow sieht echt mega toll aus :)

    Alles Liebe, Elena
    https://mintymoonlight.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. I love how crisp and minimal those interiors are. Comfy but doesn't detract from the amazing resort.

    Sxx
    daringcoco.com
    enter my jord watch giveaway

    AntwortenLöschen
  12. Everything is so stunning I would love to visit Mauritius Thanks for sharing this beautiful hotel and the view is mind blowing too. Love your selection of outfit and accessories ideas for this type of holidays. xoxo Cris
    https://photosbycris.blogspot.com/p/lingerie-and-intimates.html

    AntwortenLöschen
  13. Awesome photos! What a nice and cozy hotel!
    www.recklessdiary.ru

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht einfach wunderschön aus... Ich war noch nie auf Mauritius und habe jetzt Fernweh bekommen.
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
  15. Such an wonderful hotel.The hotels room and outside environment of hotel are really amazing. And one more thing the foods are looking really nice & delicious.

    AntwortenLöschen