BABY IT'S COLD OUTSIDE

Samstag, 1. Dezember 2018

Der Winter ist da! Solange habe ich drauf gewartet und dabei ganz vergessen, mich auf ihn vorzubereiten. Ich vergesse es oft, euch meine Schuhe der Outfits zu zeigen, da diese bei mir fast immer Sneaker sind, die nicht wirklich auffällig sind. So kam es, dass es vor kurzem bei uns schneite und ich ebenfalls mit Sneakern durch den Schnee marschierte und mich erkältete. Deshalb war ich vor kurzem in der Stadt, um mir neue Kleidung für den Winter zu kaufen. Zwar liebe ich ja den Winter dadurch, dass man seine Outfits mit unglaublich vielen Accessoires aufwerten kann, allerdings tue ich mich bei den Winterschuhen immer total schwer, da ich mit Größe 41-42 meist nur noch Omi-Schuhe finde, hahaha!
Des Weiteren war ja auch vor kurzem der Black-Friday Sale, bei dem ich leider zugeschlagen habe. Insgesamt wurde mein Kleiderschrank also um einige Teile bereichert, von denen ich euch heute einige per Outfit zeigen möchte.


Genauso wollte ich auch (eigentlich...) Weihnachtsgeschenke kaufen, denn vor allem der Black Friday Sale hätte dazu ja optimal gepasst. Aber wie so ziemlich jedes Jahr ist immer kurz vor Weihnachten die Klausurenphase, die mich wieder voll im Griff hat. Umso blöder ist es, dass ich also ein wenig erkältet bin, aber umso größer ist bei mir deshalb auch die Freude auf die Weihnachtsfeiertage und ein bisschen Auszeit.


Von einigen meiner Freunde, die im Süden von Deutschland wohnen, habe ich bereits erfahren, dass viele schon die Vorabi-Klausuren geschrieben haben und nach den Winterferien das Abitur ansteht. Das kommt bei mir zwar erst Ende April nächstes Jahr, aber so langsam kommt bei mir ein wenig Druck auf, was ich wie machen will.


Jeder fragt einen so erwartungsvoll, was man nach dem Abitur macht und einige meiner Mitschüler haben schon einen Ausbildungsplatz in Aussicht. Ich bewundere solche Menschen sehr, denn mir ist es nach 10 Jahren Schule bei meinem Abschluss nicht wirklich gelungen zu sagen, was ich machen will. Ich wusste nur, dass ich mein Abitur fertigstellen möchte und danach studieren will. 
Ich weiß noch, wie ich früher - so ungefähr in der neunten Klasse - auf den Gedanken kam, Medizin zu studieren. Jahrelang war das mein Traum, aber ich bin ein Mensch, der ziemlich viel hinterfragt. Soll es das wirklich sein und ist es wirklich das, was ich will? 


Seither informiere ich mich sehr über Studiengänge und finde mittlerweile auch Studiengänge interessant, die eher etwas wirtschaftlich und/oder kreativ ausgerichtet sind. Dennoch fehlt mir auch da irgendwie die Sicherheit.
Aber vielleicht kommt ja irgendwann der Moment, an dem ich mich an diesen Beitrag und diese Sorgen zurückerinnere und dann genau weiß, was ich werden und machen will. Trotzdem ist diese Unsicherheit meines Erachtens nicht schlimm - wer soll nach 10 bzw. 13 Jahren Schule schon wissen, wer er wirklich ist und was ihm Spaß macht?


Ich war generell am überlegen, ob ich am Ende meiner Schulzeit einen Beitrag mit meinen persönlichen Tipps und Erfahrungen zur Oberstufenzeit machen soll oder nicht. Allerdings weiß ich auch nicht, wie viele von euch derzeit noch zur Schule gehen, daher würde ich mich über eine Rückmeldung von euch diesbezüglich sehr freuen!


Abschließend wollte ich nun noch kurz auf mein Outfit eingehen. Das ist ausnahmsweise mal etwas farbenfroher. Ich habe schon seit längerem ähnliche gestreifte Pullover gesehen, die kunterbunt waren, und fand den Pullover, den ihr auf den Bildern sehen könnt, recht schön, weil die Farben nicht ganz so knallig waren und damit gut zum Winter passen. Beim Hutshopping habe ich mich dann für eine winterliche Bommel-Mütze entschieden (an dieser Stelle vielen Dank für die Zusammenarbeit mit hutshopping.de!), die mir besonders gut gefällt, da sie nicht so eng am Kopf liegt und somit etwas lockerer sitzt.


Was zieht ihr am liebsten im Winter an?

Lara

Kommentare:

  1. Ein schönes Outfit, mir gefallen die Boots sehr! :) Mir fiel es auch sehr schwer, mich damals für einen Berufszweig zu entscheiden und war Mitte der 13. Klasse einfach nur ratlos. Bin dann auch erst durch ein FSJ bzw. 2 Jahre praktische Arbeit auf die Idee gekommen, in den sozialen Bereich zu gehen und habe meinen Beruf schließlich gefunden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine gute Idee - zumal man nebenbei noch was Gutes tut.
      Vielen Dank!

      Löschen
  2. Sehr schöner und inspirierender Post. Ich ziehe im Winter auch am liebsten einen angenehm warmen Pulli und dazu dicke Socken an. LG von meinem Blog: belphialifestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner und inspirierender Post. Ich ziehe im Winter auch am liebsten einen angenehm warmen Pulli und dazu dicke Socken an. LG von meinem Blog: belphialifestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dicke Socken halten nicht nur warm, sondern können mit Boots auch echt cool aussehen!
      Dankeschön :)

      Löschen
  4. sehr süßes outfit :) der pulli gefällt mir sehr gut.

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
  5. Dein Outfit gefällt mir super gut, liebe Lara! Dass du noch nicht weißt, was du nach dem Abitur machen möchtest, ist wohl keine Seltenheit. Wirklich vuelen geht es so und du hast ja auch noch ein wenig Zeit darüber nachzudenken. Ich kann dir wirklich nur empfehlen dich auf Messen und Sonstigem zu informieren, denn es gibt viele Studiengänge, die nicht unbedingt jeder kennt.
    Ich wusste schon vor dem Abi, was ich danach amchen möchte und das schon für eine etwas längere Zeit. Und dann doch als es soweit war, habe ich mich spontan umentschieden und doch einen anderen Studiengang gewählt. Diese Entscheidung habe ich bis heute nicht bereit, ganz im Gegenteil!

    Du findest ganz bestimmt das Richtige für dich! :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir mussten per Schule mehrfach auf solche Messen, die ich leider total blöd fand, weil es mir bekannte Studiengänge waren und die Leute, die zu diesen informierten, selbst das gar nicht studiert haben. Aber vielleicht gehe ich ja noch auf eine andere Messe, die hoffentlich besser organisiert ist :)
      Danke! Ich hoffe es xxx

      Löschen
  6. Das ist aber ein tolles Outfit!
    Der bunt gestreifte Pullover gefällt mir besonders gut!
    Außerdem sehen deine Schuhe echt klassisch aber robust und schick aus!
    Ich kann deine Gedanken nur allzu gut nachvollziehen...Genauso war es auch bei mir vor einem Jahr...ich war auf vielen Messen um mich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten zu informieren. Das kann ich dir auch nur ans Herz legen, die so viel es geht umzuschauen und zu entdecken was du neu und interessant findest. Am ende musst du dann die Interessanten Angebote eingrenzen und es einfach wagen, dich für diese Auswahl zu bewerben!
    Heutzutage weiß man selbst dann noch nicht, ob es der wahre und richtige Weg für einen ist... Ein Post zu deinen persönlichen Eindrücken wäre toll!

    Super Post,lg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Rückmeldung! Sowas werde ich bestimmt noch machen.
      Ich glaube es ist generell hilfreich, einfach ein paar Berufe zu entdecken - selbst dann, wenn man "nur" am Ende weiß, dass dieser jeweilige Beruf/Studiengang nicht das Richtige für einen ist.

      Löschen
  7. Danke für Deinen lieben Kommentar. Ich fand es auch richtig cool. Ich mag Sylvie eh total gerne und finde sie so unglaublich hübsch, von innen und außen. Fand es auch sehr tiefgründig, da sie ja auch von ihrer Krebs Erkrankung und Essstörung erzählt hat. Sie ist eine unglaublich starke Frau. Dein Outfit gefällt mir echt gut und es steht Dir auch wirklich toll. Ich bin schon länger im Berufsleben, aber ich fand es nach dem Abi auch echt schwer. Ich kann Dir nur empfehlen, schon etwas zu machen, mit dem man vielseitig auch etwas anfangen kann später, dann kann man innerhalb der Branchen ja immer noch varieeren und einiges ausprobieren, als wenn man sehr speziell etwas studiert, wo die Jobchancen dann aber später eher schlecht sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch. Leider gab es ja nur ein paar Folgen.
      Vielen Dank! Das ist ein guter Ratschlag :)

      Löschen
  8. Love this cool striped top! Perfect casual chic look.

    https://www.kathrineeldridge.com

    AntwortenLöschen
  9. Mal wieder ein wundervolles Outfit !
    Ich liebe deinen Pullover !!!


    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. I love your sunny jumper!

    https://www.anastasiaburmistrova.com/

    AntwortenLöschen
  11. Dein Pullover ist ja super schön *-*
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. I love your fashion sense and style. However I think that you are very amazing and so everything looks good on you.

    would you like to follow each other? If you follow me,
    I'll follow you back. ^^
    www.okcheori.com

    AntwortenLöschen
  13. Wonderful post, dear! You look gorgeous!
    Hugs ♥

    AntwortenLöschen
  14. Erstmal ein toller Look. Ich liebe den Pullover und die Schuhe, trage sowas auch gerne bzw. generell siehen meine Looks aktuell auch so aus.

    Lass dir da keinen Stress machen, du musst definitiv nach der Zeit noch nicht wissen was du machen willst und das wird sich bei vielen bestimmt noch mal ändern. Ich habe nach der Realschule eine Ausbildung gemacht, die nichts für mich war. Habe sie beenden und erst dadurch gemerkt was ich wirklich tun möchte. Jetzt studiere ich und arbeite darauf hin, aber direkt nach der Schule hatte ich mich auch überall beworben, ohne wirklich zu wissen was ich nun möchte. Ein Tipp: Viele Unis bieten für Schüler Orientierungstage, wo du dir einige Studiengänge genauer anschauen kannst und Vorlesungen von diesen besuchen kannst. Das wäre vielleicht für dich ganz interessant. Wir hatten da auch immer mal Schüler drinnen sitzen, die sich unseren Studiengang angeschaut haben und das ist sicherlich nicht verkehrt. Denn zwischen Beschreibung auf der Uni Homepage und der Realität liegt dann doch ein Unterschied.


    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Das freut mich zu hören, viel Spaß falls du sie nachbackst und ich hoffe natürlich sie überzeugen dich ebenfalls.

    AntwortenLöschen
  15. Der Pulli ist superschön! <3

    Liebe Grüße
    Sarah

    www.saritschka.com

    AntwortenLöschen