ON THE BEACH

Donnerstag, 22. November 2018

Meine Lieben,
wie ihr bereits erfahren habt, bin ich nun schon länger aus unserem Kurzurlaub auf Rügen zurück. Ich gehöre wohl zu den Menschen, die an so vielen Stränden der Welt schon waren, aber unglaublich selten an der Nord- oder Ostsee. Ich erinnere mich noch an die letzten Male, als ich dort war. An der Ostsee haben wir sogar schon mal Silvester gefeiert, sodass ich noch eine grobe Vorstellung von allem hatte, wobei wir auf Rügen selbst noch nie waren.
Ich weiß nicht warum, aber die Schulzeit hat mich mittlerweile in einen derartigen Arbeits-Modus versetzt, dass ich - sobald ich mal einen Tag lang nichts mache - mir ständig Vorwürfe mache und mich immer mehr zu einem kleinen workaholic entwickle. Genau deswegen war ich auch noch recht skeptisch, als wir in Rügen ankamen. Nachdem wir morgens um 7 Uhr los gefahren sind und am späten Nachmittag endlich dort waren, entschieden wir uns noch dazu, den Strand von Prora zu entdecken und sind dorthin gefahren. Natürlich durfte die Kamera nicht fehlen, weshalb ich euch von diesem kleinen Mini-Ausflug und meinem Outfit einige Bilder zeigen wollte.


Mein Outfit war nicht wirklich spektakulär, sondern eher ziemlich schlicht. Ich tue mich bei dem merkwürdigen Wetter im Herbst sehr schwer, mich irgendwie geeignet zu kleiden, sodass ich fast täglich Shirts mit Jacken und Schals kombiniere. Meist war es ja morgens noch total kalt und dann wurde es im Verlauf des Tages dann doch noch so warm, dass man keinen Pullover mehr tragen konnte. 




Dennoch fand ich das Wetter an dem Tag perfekt. Wie ihr wisst, bin ich kein großer Freund des Sommers, aber das laue Wetter passte perfekt zu meinem recht schlichten Look.
Am Strand gibt es etlich lange und große Gebäudeketten, die zur Nazi-Zeit erbaut wurden, um den damaligen Beamten hier einen Urlaub zu ermöglichen. Die Gebäude erstrecken sich auf ca. 5 Kilometer und sehen durch ihre fehlende Fertigstellung heute sehr runter gekommen und verlassen aus.


Im Internet sah ich mit meiner Mutter vor dem Ausflug ein Video, das die Gebäude von Innen zeigten. Die Gegend ist wirklich eine reine Baustelle, sodass ich erst auch ziemlich verwundert war, was an diesem Ort so besonders sein sollte. Entfernt man sich dann aber erstmal von den Gebäuden, blickt man auf einen genauso großen und langen Sandstrand, an dem nur wenige Leute und Besucher waren. Zwar wurden einige Teile des Prora-Gebäudes schon restauriert, sodass sich ein paar kleine Cafes, eine Jugendherberge und ein Museum auffinden lassen, jedoch ist die Gegend an sich ziemlich ruhig. 


Generell verdeutlichen solche Orte für mich immer die Realität der NS-Zeit, die mir trotz Auschwitz-Besuch dennoch manchmal schwer fällt, zu realisieren und nachzuvollziehen. Umso interessanter waren da dann die Aufschriften auf einigen Mauern (bin ich eigentlich die Einzige, die sich fragt, wie manche Aufschriften etliche Meter über dem Boden an die Wände gebracht werden können? :D), die den heutigen Umgang mit der damaligen Zeit verdeutlichen. Neben den nicht identifizierbaren Aussagen, sah man zum Beispiel auch Sätze wie "Nie wieder Nazis!" etc.

 

Mittlerweile werden immer mehr Teile von Prora renoviert und stehen zum Verkauf bereit. Auch wenn der Strand total schön (und vor allem sauber!) ist, könnte ich mir so gar nicht vorstellen, dort zu wohnen, wo ehemals die Nazis Urlaub hätten machen sollen. Wer aber mal zu einem nicht ganz so vollen Strand will oder dort in der Nähe ist, sollte sich die Gegend unbedingt mal anschauen. Die Gebäudekette kann man sich allerdings nur von außen vereinzelt ansehen, da der Rest tatsächlich einfach nur eine Baustelle ist. Dennoch sind die Ausmaße echt erstaunlich!



Seid ihr schon mal auf Rügen gewesen?

Lara

Kommentare:

  1. Auf Rügen selbst war ich noch nicht, aber der Strand macht einen schönen und vor allem ruhigen Eindruck! :) Lebe selbst an der Ostsee, allerdings ist hier eine ziemliche Touri-Hochburg, weswegen ich gerade im Sommer absolut keine Lust darauf habe, an den Strand zu fahren...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich so gut verstehen! In solchen Fällen ist es dann immer gut, wenn man einen Ort kennt, der nicht so überlaufen ist.
      Mir persönlich gefiel der Strand auch sehr!:)

      Löschen
  2. Wirklich schoene Bilder, der Strand sieht sehr schoen aus und dein Outfit gefaellt mir auch richtig gut. Ich war noch nie auf Ruegen. Bisher war ich nur auf Fehmarn, wo es mir sehr gut gefallen hat. Faend das auch irgendwie komisch und befremdlich da genau Urlaub zu machen oder zu leben, wo ein Naziferiendomizil entstehen sollte. Aber zu der Zeit war es nunmal so, dass die Nazis mitten unter uns waren, und das nicht gerade in der Minderheit. Ich hoffe sehr, dass die Geschichte sich nicht wiederholt, denn was es momentan an Fremdenfeindlichkeit stattfindet, finde ich richtig erschreckend und man sieht es mittlerweile bei vielen Leuten, von denen man es nie gedacht haette.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Ja, das ist sehr schade und vor allem auch erschreckend. Man muss sich der Geschichte immer wieder bewusst werden, damit sich sowas niemals wiederholt!

      Löschen
  3. You look amazing dear! Lovely outfit and pictures!
    http://www.recklessdiary.ru

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful photos lovely! That bag is just so cute! xx

    www.rediscoveringmystyle.com

    AntwortenLöschen
  5. You look amazing my dear! Perfect outfit!

    https://elenabienvenido.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ich war noch nie an der Nordsee als auch an der Ostsee, würde aber echt gerne mal dahin. Meiner Meinung nach haben die Strände einen echt hohen Erkennungswert wegen der Sauberkeit und auch wegen dem Grünen außenrum. Außerdem strahlen deine Bilder eine richtig angenehme Ruhe aus :)

    Liebe Grüße Cella❤️ | www.helloceline.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb, danke! Echt schade, dass es mittlerweile nicht mehr normal ist, dass die Strände sauber sind.

      Löschen
  7. Beautiful photos and lovely casual outfit! Your mini bag looks so cute :)

    Hope that you are having a great weekend! It's a hot one here, feeling so much like summer! :)

    Away From The Blue Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks! Hope you also have a great weekend! It's so cold in Germany! But I cannot wait for christmas and winter so I don't mind :)

      Löschen
  8. Ich war noch nie auf Rügen aber der Strand sieht auf den Fotos ja echt toll aus :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
  9. Die Bilder sind echt klasse!
    Ich war noch nie auf Rügen, aber schon öfter an der See, sei es Nord- oder Ostsee.

    AntwortenLöschen
  10. Dann ist wirklich nicht alles schön an diesem Strand mit diesen alten Gebäuden ... aber was Du zeigst, sieht wunderschön aus, inklusive Deinem Outfit! Ich mag nämlich die Ostsee sehr.
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die alten Gebäude sind mit ihrer Geschichte wirklich nicht schön, aber ich finde es dennoch gut, dass sie jetzt für andere Zwecke genutzt werden, wobei ich dort nicht wohnen wollen würde.
      Vielen Dank!

      Löschen
  11. Wow! I like this outfit, your bag is adorable! Photos are great and you're stunning! Hope you have a lovely weekend! :) xoxo

    Welcome to my blog 💖

    AntwortenLöschen
  12. Great post, love the photos!
    If you want that we follow each other let me know by leaving a comment on my post, and I'll follow you back :)
    --> https://beautyshapes3.blogspot.com/2018/11/pink-sunglasses-outfit-rosegal.html

    AntwortenLöschen
  13. ich war zwar schon relativ viel an der ostsee und nordsee unterwegs aber auf rügen war ich noch nie, steht aber auf meiner liste! die bilder sind wirklich toll geworden! (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vereinzelt gibt es an der Nord-und Ostsee echt schöne Orte! Habe ja schon einige bei dir gesehen, haha!
      Vielen lieben Dank <3

      Löschen
  14. Such amazing pics from the beach - loving it ♥
    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön, das sind ja total hübsche Bilder :-)) Auf Rügen war ich ehrlich gesagt noch nie, irgendwie zieht es mich immer weiter weg.
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich sehr gut verstehen, weil es mir eigentlich genauso geht! Danke :)

      Löschen
  16. Cute outfit! Love your bag!

    www.fashionradi.com

    AntwortenLöschen
  17. Die Ostsee und die Nordsee sind so so schön.
    Es muss nicht immer in den Süden gehen. :)

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    AntwortenLöschen
  18. Endlich einmal jemand, der auch den Herbst und Winter liebt und sich nicht schon im Oktober den Sommer zurückwünscht. Ganz dickes Daumen hoch an dich und ich liiebe es in der kälteren Jahreszeit am Meer zu sein, das hat irgendwie eine ganz eigene Stimmung und vielen Dank für all die geschichtlichen Hintergründe, so interessant. Ich wünsche dir eine ganz ganz fabelhafte neue Woche, alles liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli
    https://www.mirlime.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja ich kenne selbst auch total wenige, die den Winter auch mehr mögen als den Sommer!:) Finde ich genauso - vor allem auf Rügen konnte ich das erleben.
      Dankeschön! Ich wünsche dir auch eine schöne Woche!

      Löschen
  19. Meine Eltern haben mir immer von den Prora erzählt, da sie damals nach der Wende eine Radtour durch die neuen Bundesländer gemacht haben. Die Dimensionen dieses Gebäudekomplexes müssen beeindruckend sein. Wohnen wollte ich dort trotzdem nicht.

    ♥ josie von killewieps.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich genauso! So eine Radtour ist bestimmt auch sehr interessant.

      Löschen
  20. Such cute pictures !
    xx
    Margot
    https://troughthepasturesofthesky.com

    AntwortenLöschen
  21. So cute!

    http://www.iameleine.com/
    http://instagram.com/iameleineblog/

    AntwortenLöschen
  22. A great post! <3
    I am following you and invite you to me
    https://milentry-blog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Richtig schöne Bilder! OMG ich habe mich richtig in deine Tasche verliebt :)
    LG
    Nelly Ray

    AntwortenLöschen
  24. Total süße Fotos! Echt klasse, wie du dein Outfit abgestimmt hast, gefällt mir richtig gut und steht dir ausgezeichnet! :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen