HELLO LONDON!

Freitag, 21. Juli 2017

Meine Lieben,
Ich bin wieder aus Rom zurück, und arbeite gerade an neuen Beiträgen, aber wollte mich heute trotzdem mal wieder bei euch melden. Vielleicht erinnert ihr euch noch, dass ich vor einiger Zeit in London war, und dort selbstverständlich auch Fotos gemacht habe, die ich euch heute zeigen möchte.
Wenn ich an London denke, dann denke ich an viel Selbstbewusstsein, unzählige Sehenswürdigkeiten und überfreundliche Mitmenschen. Ich liebe London, und bin gerne dort - Grund genug also wieder einmal die Stadt zu besuchen.


Nachdem wir um 20 Uhr los fuhren, und um ungefähr 4:30 Uhr am Morgen die Fähre erreichten, konnten wir direkt den Sonnenaufgang miterleben. Es war wirklich schön, da auch ziemlich viele Möwen dem Schiff gefolgt sind und man so echt schöne Aufnahmen machen konnte! Dennoch waren wir von der Fahrt ziemlich kaputt und demnach auch umso glücklicher als wir nach etlichen Problemen (Passkontrolle, Stau, blabla) endlich in London angekommen waren.


Man muss sagen, dass wir uns sehr viele Punkte vorgenommen haben. Um ehrlich zu sein waren es 11, die wir an dem Tag erledigen wollten. Deswegen starteten wir direkt mit dem ersten Punkt: Dem Frühstück bei The Ivy Chelsea Garden!


Von außen ist das Restaurant meist unglaublich schön mit sehr vielen Blumen geschmückt, doch haben wir diese Deko irgendwie nicht finden können. Dafür war es im Inneren des Restaurants umso schöner, weil man an jeder Ecke Blumen und Pflanzen fand, die eine sehr schöne Atmosphäre boten.
Wir bestellten uns nach kurzer Zeit dann einige Pancakes mit Beeren und Joghurt, die uns relativ schnell sättigten, sodass wir dann weiter wollten. 


Bereits bei meinem letzten Besuch in London wollte ich das London Eye besuchen, was aber aus Zeitgründen leider nicht geklappt hatte. Dieses Mal haben wir und daher schon vor der Reise die Tickets bestellt, und entschieden uns dann für den Besuch.


Vor dem Besuch muss man einen kleinen Sicherheitscheck durchlaufen, und wartet danach auf seine Gondel, was eigentlich recht schnell geht.
Ich wusste zwar, dass eine Umdrehung bis zu 30 Minuten dauert und dass es deswegen auch ziemlich in die Höhe geht, aber ich wollte unbedingt das London Eye besuchen. Ich bin nämlich jemand, der solche Aussichtspunkte sehr liebt, aber gleichzeitig habe ich extreme Höhenangst (den Fakt, dass es mich unglaublich Überwindung gekostet hat, an das Fenster der Gondel heranzutreten, ignorieren wir mal..). 


An dem Tag hatten wir sehr viel Glück mit dem Wetter, wodurch es zwar sehr warm in den Gondeln wurde, aber wir genauso auch eine tolle Aussicht über ganz London hatten. Dennoch muss ich sagen, dass ich wahrscheinlich nicht nochmal das London Eye besuchen würde - Es ist dann doch irgendwie "nur" ein Punkt auf der Bucket List, den man einmal macht und abhackt, sich gerne daran erinnert, aber dann auch kein weiteres Mal wiederholen muss. 


Wir wollten dann wieder aus London raus, um die Gegend ein wenig zu erkunden, was uns sagen wir mal, nicht ganz so geglückt ist. Wir nutzten die Tube, die ja eigentlich perfekt zum Rumreisen in London ist, aber wir waren schlussendlich an irgendeiner Tube Station, in der eine Linie (natürlich genau die, mit der wir fahren mussten) ausfiehl. Nach dem wir uns dann rumgefragt haben und letztendlich eine halbe Stunde auf die U-Bahn gewartet haben, haben wir uns dann entschieden einfach eine andere Linie zu nutzen. Diese blieb dann aufgrund von der ausgefallenen Linie irgendwann stehen, sodass wir dann eine weitere halbe Stunde in der U-Bahn feststeckten.
Später waren wir dann endlich da und wollten aufgrund von den Problemen mit der Tube die Busse nutzen, um uns fortzubewegen.



Das Problem war dann wiederum nur, dass wir plötzlich komplett aus London raus waren, und uns richtig verliefen. Wir mussten mehrmals umsteigen, denn es wurde uns leider zu den falschen Buslinien geraten, sodass wir ungefähr zwei ganze Stunden regelrecht verschwanden.
Deswegen waren wir auch ein wenig genervt, und entschieden uns schon einmal dazu, den Proviant für die Rückfahrt zu besorgen, zu essen, und noch einige Fotos von der Innenstadt zu machen. Ab da an wurde es dann auch besser, da wir wirklich froh waren, endlich etwas zu essen, nachdem wir so viel durch London rumgelaufen sind. Wir waren zu dem Zeitpunkt in der Oxford Street und suchten nach einem Restaurant und fanden natürlich nur Mc Donalds.
Das war wirklich schade - zumal die Oxford Street ja eigentlich bekannt für die vielen Läden ist, und wir damit nicht gerechnet hatten. Wir haben dann noch weiter gesucht und fanden dann ein kleinen gesunden Imbiss mit total freundlichen Mitarbeitern: Pret A Manger.


Zum Schluss haben wir dann noch einige Outfit Bilder gemacht, und sind dann langsam wieder zum Bus zurückgekehrt. 





Genießt noch den restlichen Tag xx

Lara

Kommentare:

  1. Deine Bluse ist ja süß :) Nach London möchte ich auch unbedingt mal, da war ich bisher leider noch gar nicht :/ Aber deine Eindrücke sprechen wohl für sich <3

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind sehr schön geworden und es klingt, bis darauf, dass ihr euch verlaufen habt (das geht aber auch wirklich schnell mit dem ganzen Bahnchaos - hatte sowas ähnliches auch in London) nach einer schönen Zeit! Bei dem London Eye kann ich dir in allen Punkten zustimmen, haha!

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende!
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. London ist wirklich eine wundervolle Stadt, ich war auch schon 2 mal dort und bin immer wieder aufs Neue erstaunt!
    Alles Liebe ♥
    River of Life

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man findet ja auch immer wieder neue Ecken, sodass es nie langweilig wird :)

      Löschen
  4. Wow, sehr schöne Fotos und ein sehr schöner Beitrag! Ich werde immer ein wenig neidisch, wenn ich davon höre, dass London sehenswert ist. Natürlich ist es ärgerlich, dass die Tube ausfiel. Aber ich denke, dass ihr trotzdem eine schöne Zeit hattet :)

    Liebe Grüße,
    magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich liebe London!
    Ich war dort auch schon 3 Mal und mir hat es echt gut gefallen!
    Die Einblicke sind echt toll!Und auch die Erlebnisse hören sich super an!
    Besonders die Outfits gefallen mir sehr!
    Insbesondere die Bluse;)

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. sehr süße frühstückslocation! und es sieht ganz so aus als hättet ihr glück mit dem wetter gehabt :P kleines klischee und so..
    von mir selbst auch einen lieben urlaubsgruß aus dem 4 sterne hotel kronplatz
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich war bisher noch nie in London möchte aber irgendwann definitiv mal hin =) Deine Fotos sehen echt klasse aus.

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/
    _________________________________

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Eindrücke :)
    Das mit der U-Bahn ist zwar blöd gelaufen, aber sowas macht eine Reise wiederum unvergesslich.
    Ich war leider noch nie in London und würde so gerne mal hinfliegen.
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und man lernt daraus natürlich auch. Vielen Dank :)

      Löschen
  9. Richtig schöne Bilder! Da kriege ich direkt Fernweh, ich vermisse London sooo! ♥
    Ich habe auch Höhenangst und liebe gleichzeitig hohe Aussichten, haha. Was man nicht alles tut! :D
    liebste Grüße, Nina

    https://captivatingplace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ist ja echt ärgerlich mit der Tube und dem Bus! Aber trotzdem hört es sich nach einer super Zeit in London an und du hast ja echt einiges erlebt!
    Ich war bisher nur einmal dort und war nicht ganz so begeistert, wie alle es immer beschrieben haben, aber das lag auch an einigen blöden Umständen! Auf jeden Fall möchte ich nochmal hin und ich hoffe, dass ist in Zukunft möglich :)

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja eine Erfahrung war es sicherlich wert :)

      Löschen
  11. Hallo Liebes,
    das ist ja schade, dass ihr erst solche Probleme hattet, aber alles in allem hört es sich dennoch gut an :)

    Liebst,
    Linni www.linnisleben.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es dann doch noch irgendwie, haha!

      Löschen
  12. Schöner Post! Du siehst wunderschön aus und ich liebe London auch! :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Die Fotos sind soo schön *-*
    Ich freue mich schon auf meine Reise nach London nächstes Jahr :D

    Liebe Grüße, Nathalie
    http://www.passionineverything.com

    AntwortenLöschen
  14. Super schöne Fotos! Da ist euch ja einiges gelungen an dem Tag! War bestimmt toll :)


    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Bilder.. ich würde auch super gerne mal nach London reisen. :)

    Dein Blog ist sehr schön und ich würde mich freuen wenn wir uns vielleicht gegenseitig unterstützen könnten. Evtl. via Instagram & Bloglovin? :) Freue mich von dir zu hören!

    www.sophiaston.de
    Insta: sophiaton_

    AntwortenLöschen
  16. London ist eine tolle Stadt, in die ich gerne wieder fahren will :)

    Liebe Grüße, Julia
    Light It Up - Fotografie
    Facebook | Instagram

    AntwortenLöschen
  17. Da hast du wirklich tolle Fotos mitgebracht.
    London ist einfach meine absolute Lieblings-Stadt und im September geht es für mich wieder hin :D
    Du siehst so toll aus.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  18. das sind richtig schoene bilder! und du hattest auch richtig gutes wetter dort. jedes mal wenn ich in london war hat es geregnet.


    xo. tthuy | RubyliXious

    AntwortenLöschen
  19. Wow! So ein schöner Blogeintrag mit wundervollen Bildern! Da bekommt man ein kleinen Einblick in das Leben von London. Finde ich ganz spannend zu lesen, weil ich selbst dieses Jahr noch einmal hinfliege. Bei dem Blogeintrag, freut man sich erst recht darauf! :)

    Hoffentlich hast du einen schönen Abend.
    Deine Melli ❤️

    AntwortenLöschen
  20. Tolle inspirierende Bilder! :)
    Ich liebe London! War dort vor ein paar Jahren.:)
    seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. London ist einfach meine Lieblingsstadt :) ! Die Fotos sind toll :)

    Lieben Gruß
    Franzi

    http://littledailystorieswithlove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. Wirklich sehr schöne Bilder und ein interessanter Post, möchte auch unbedingt wieder nach London, die Stadt ist einfach so verdammt schön *-*
    Liebe Grüße
    Celine
    xsallyyx.blogspot.de

    AntwortenLöschen