BALMAIN x L'OREAL - MY NEW FAVOURITE LIPSTICKS?

Sonntag, 22. Oktober 2017

Wenn ich mich jemals für nur eine einzige Marke entscheiden müsste, dann wäre es wahrscheinlich Balmain. Ich liebe die Stärke, die jedes Mal in den Fashion Shows und in der Kleidung selbst rüber kommt und würde so ziemlich jedes Outfit tragen - schon allein wegen der Extravaganz in den Looks!
Da ich mich ja generell sehr für sowas begeistern kann, verfolge ich auf Instagram einige Accounts, die sich gezielt mit Fashion Shows auseinander setzen und verschiedene Sichtweisen zu den Kollektionen, die per Direct Message an die Profile geschickt werden können, teilen. Eines Tages kommentierte jemand eine neue Werbung von L'Oreal als "excellent" und da ich zu dem Zeitpunkt so oder so nach neuen Beiträgen suchte, wartete ich einen Moment und sah mir das beigefügte Video an.
Gleich zu Beginn sah man das Balmain Logo, das mit dem L'Oreal Logo in Verbindung gebracht wurde, und sofort war mir bewusst, dass es sich um eine Kooperation handeln müsste.
Zuerst hatte ich gar keine Erwartungen, da ich zuvor noch nichts von dieser Kooperation mitbekommen hatte. Trotzdem war ich direkt nach der Werbung begeistert (#marketingopfer), denn es gab nicht nur die klassischen Farben, sondern auch Farben wie beispielsweise Blau, Lila und Khaki.
In der Drogerie habe ich von diesen außergewöhnlichen Farben nur selten einige Exemplare gefunden, und da ich generell derzeit total in der Lippenstift-Phase bin, musste ich unbedingt einige Lippenstifte haben!
Es konnte nicht schnell genug gehen, also suchte ich sofort im Internet, und fand heraus, dass die Lippenstifte zu dem Zeitpunkt nur in England erhältlich waren, und ansonsten in Deutschland erst Anfang Oktober (allerdings nur im Internet) verfügbar sein sollten. Demnach ging das Warten los, und ich checkte gefühlt jeden Tag etliche Beauty Seiten ab, um auch wirklich einen Lippenstift ergattern zu können (Ich ärgere mich nämlich bis heute darüber, dass ich die Balmain x H&M Sachen nicht ergattern konnte, haha!).
Irgendwann konnte ich sie dann bestellen, und freute mich riesig auf das Paket. Dennoch muss ich zugeben, dass mir die Entscheidung bei der Farbwahl etwas schwer fiel. Dazu kommt, dass ich glaube, dass viele gar nichts von dieser gesamten Aktion wissen und ich daher auch gerne meine ehrliche Meinung zu den Produkten teilen wollte!






Insgesamt gibt es drei Reihen bzw. Farbwelten mit je 4 Lippenstiften: Safari (grüne Verpackung), Rock (blaue Verpackung), und Couture (schwarze Verpackung).  Die Couture Farbwelt hat mehr klassische Töne, die Rock Reihe sehr exzentrische Farben wie blau, lila oder braun. Erdtöne findet man demnach in der Safari Farbwelt. In der Werbung werden alle Farben noch einmal gezeigt und, wie bereits erwähnt, fiel mir die Entscheidung echt schwer. Ich war am überlegen, aus jeder Farbwelt einen Lippenstift zu nehmen, entschied mich dann aber doch für zwei Töne aus der Rock Edition nämlich #467 Freedom und #902 Legend. Darüber hinaus entschied ich mich für das schimmernde Khaki namens #905 Balmain Instinct.


Swatches:


#902 Legend:

Statt Legend wollte ich ursprünglich den blauen Ton nehmen, allerdings ließ ich mich ein wenig von der Meinung meiner besten Freundin beeinflussen, die mir aufgrund von meinen braunen Augen und Haaren zu einem Braun riet. So ein Ton fehlte mir ebenfalls in meiner kleinen Sammlung und irgendwie war die Angst gegenüber dem Blau dann doch zu groß, dass es mir nicht stehen würde.


Und meiner Meinung nach hatte sie Recht! Trotz meiner ehemaligen Skepsis ist die Farbe ein echter Liebling meinerseits geworden, und irgendwie ist er im Vergleich zu den anderen Farben auch noch relativ schlicht, sodass ich ihn sicherlich oft tragen werde.
Dennoch hatte das alles eine Kehrseite: Trotz des guten Tragegefühls (kein merkwürdiges Kleben etc.) braucht man beim Auftragen definitiv einen Lipliner. Auf meinen Bildern habe ich keinen getragen, da mir ein passender fehlte, und ich alles mit Hilfe eines Wattestäbchens noch halbwegs retten konnte


#905 Balmain Instinct:


Diese Farbnuance war vor dem Kauf eigentlich mein absoluter Favorit. Besonders auf den Bildern im Internet sah man die vielen Glitzerpartikel, die mich ebenfalls überzeugten. Der Lippenstift selbst ist aber, wie ihr oben seht, recht matt und die Glitzerpartikel zeigen sich erst nach mehrmaligem Auftragen.



Generell fand ich auch, dass der Ton sehr bräunlich war und irgendwie nicht mehr so richtig seiner eigentlichen Abbildung im Internet von der Farbe her entsprach.
Außerdem fiel mir auf, dass die Farbe eine viel schlechtere Deckkraft hat, als Legend. Man muss auch hier den Lippenstift wieder mehrmals auftragen, um wirklich den Farbton zu erhalten. Dies wird dann noch schwieriger, da man zu den Tönen halt auch kaum einen Lipliner findet.
Andererseits erkennt man schon beim genauen Hinsehen den khaki Ton, aber wirklich glitzernd ist dieser eben nicht.


#467 Freedom:


Der lila Ton hatte hingegen der vorherigen Farbe eine stärkere Deckkraft und wich auch nicht so von den Abbildungen im Internet ab. Bei dem Bild, auf dem man die Lippen etwas näher sieht, scheint es so, als wäre der Lippenstift etwas bläulich. Dem kann ich zustimmen, allerdings liegt das an dem Licht, als ich die Fotos gemacht habe :) Ansonsten ist es ein ziemlich knalliges Pink, das aber eher dunkel ist, was mir auch sehr gut gefällt!


Fazit:
Den Kauf der Lippenstifte habe ich keineswegs bereut. Dazu haben sie einfach zu tolle Farben, die Balmain selbst auch gut widerspiegeln - schon allein durch die Verpackung! Auch sonst gibt es eine tolle Farbauswahl, und sogar die eher klassischen Farben, wie zum Beispiel Rot, wurden weiter entwickelt.
Allerdings scheint es so, als wäre die Deckkraft der Rock-Reihe viel intensiver, als die der Safari Farbwelt. Zwar hatte ich aus dieser nur den khaki Ton, aber die natürliche Lippenfarbe schimmerte beim ersten Auftrag sehr stark durch. Auch deswegen musste ich insbesondere diesen Ton mehrmals nachtragen, was sich im Alltag aufgrund vom fehlenden Lipliner schwer gestaltet. 
Die Lippenstifte sind sehr cremig, und ich hatte auch kaum das Gefühl, überhaupt einen Lippenstift zu tragen. Gerade deswegen verschmierte der Lippenstift aber oftmals und man konnte ihn nur mit viel Mühe und Geduld präzise auftragen.
Meiner Meinung nach sollte es deswegen vielleicht noch passende Lipliner geben, denn das Ersetzen von diesen ist im Anbetracht der speziellen Farben sehr schwer.
Alles in einem sind die Lippenstifte aber sehr gelungen, und für mich persönlich überwiegt mehr die Farbenvielfalt, die für mich ein absoluter Pluspunkt ist. Leider sind die Lippenstifte soweit ich es weiß aber nur online (z.B. bei Douglas) für ca. 12€ erhältlich, sodass man die Farben natürlich nicht erst austesten kann. Das bietet ein gewisses Risiko, weshalb man den Kauf vielleicht lieber zweimal überdenken sollte.

Wusstest ihr schon von dieser Zusammenarbeit und wie gefallen euch die Lippenstifte?

Lara 

Kommentare:

  1. Toller Post mit super Review!Ich wusste von der Zusammenarbeit auch schon, aber bin auch verzweifelt auf der Suche...wo hast du sie bestellt?
    Ich renne in der letzten Zeit in jeden dm und rossmann um sie endlich zu finden!Finde es immer so toll so ein schätzchen zu besitzen was auch noch eine super Qualität hat!

    Also schreib mir gerne woher du ihn hast;)

    Lg,Andrea vom Blog: www.sweetpastellstrawberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wie bereits oben erwähnt, findest du sie nur im Internet!

      Löschen
  2. Das ist ja toll, dass du davon postest! Vor allem mit Review.
    Ich wusste noch gar nichts über diese Kooperation.
    Ich schau gleich mal nach, ob ich mir nicht auch einen bestelle;)

    Liebe Grüße,

    http://mnehac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das sind einfach tolle Farben!
    Legend erinnert mich sehr an Stone von MAC :)

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr toller Beitrag und die Bilder dazu sind klasse.
    Die Farben wären für mich pesönlich nicht mein Fall,am ehesten würde ich Freedom tragen :)

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
  5. Die Lippenstifte sehen von Packaging her sehr toll aus! Leider sprechen mich die Farben gar nicht an, obwohl sie dir super stehen! :)

    Liebe Grüße
    Kim :)
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, kann ich verstehen, da sie halt von den klassischen Farben extrem abweichen :)

      Löschen
  6. Die Lippenstifte gibt es bei uns im Müller :) Habe mir aber noch keinen gekauft, mal sehen vielleicht ändert sich meine Meinung ja noch.

    Vielen Dank, das freut mich :) Ja die Choker Kette ist schon besonders :D
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm komisch, habe bis jetzt nur gelesen, dass sie im Internet erhältlich sind. Vielleicht ja in größeren Städten? Danke auf jeden Fall für die Info <3

      Löschen
  7. Dir stehen die Farben wirklich ganz wunderbar, sehr schöne Review!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  8. Danke dir für deinen lieben Kommentar :-)

    Das sind wirklich schöne Lippenstifte mit außergewöhnlichen Farben :)

    Du hast einen tollen Blog, den ich gleich mal folgen muss ;))

    Liebe Grüße
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen