KENDALL JENNER'S OUTFITS, BUT CHEAPER

Dienstag, 31. Oktober 2017

Ich bin jemand, der es liebt, in Zeitschriften oder auch im Internet nach Mode-Inspirationen zu stöbern und meistens trifft man dabei auf berühmte Persönlichkeiten. Genauso sieht man meist Outfits, die man selbst eventuell gerne tragen oder ähnlich nachstylen will, aber es aufgrund von etlichen Designerteilen, die preislich in die Höhe gehen, schlicht nicht kann. 
Das nahm ich mir irgendwie als Idee für diesen Beitrag (vielleicht ja auch Beitrags-Reihe?!), sodass ich Looks von berühmten Persönlichkeiten nachstylen wollte, indem ich viel viel günstigere Varianten verlinke, die man dann ganz einfach nachkaufen kann.
Wer diesen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass eins meiner großen Style-Vorbilder Kendall Jenner ist. Meiner Meinung nach liebt oder hasst man sie, aber bezüglich ihres Styles ist sie eine meiner großen Inspirationsquellen, weshalb ich mich für Outfits von ihr entschied, die in meinen Augen darüber hinaus auch gut zum Herbst und Winter passen. Natürlich hat jeder eine komplett unterschiedliche Auffassung von "günstig", aber ich habe probiert, die Teile möglichst unter 100€ zu halten. Dabei habe ich immer jedes Kleidungsstück ersetzt, weswegen ihr manchmal in den Gadgets auf "mehr Produkte" klicken müsst, um den gesamten Look zu sehen. Genauso gab es aber auch manchmal mehrere Möglichkeiten, wodurch ihr unter "mehr Produkte" teilweise auch weitere Alternativen finden könnt, wenn es beispielsweise viele Teile gab, die den Kleidungsstücken entsprachen.


Look 1 (von links nach rechts):
Es ist ein eigentlich doch so simples Outfit, was fast jeder nachstylen könnte, da es aus vielen Basicteilen besteht. Mir persönlich gefällt bei diesem Outfit viel mehr die Kombination der Teile, und besonders auch der Hut, weil dieser dem ganzen Look mehr Individualität verleiht. Der wahrscheinlich größte Kostenfaktor ist ihre Givenchy-Tasche, sodass ich gleich ein paar Alternativen heraus gesucht habe :)


Look 2:
Dieser ist einer meiner liebsten Looks - vor allem wegen der goldenen Jacke. Eben diese war aber auch sehr schwer günstig zu finden, sodass die günstigste Jacke lediglich für 400€ erhältlich war, aber am Besten zu ihrem ursprünglichen Outfit passt.
Des Weiteren fand ich eine silberne Jacke, die mit knapp 70€ wesentlich günstiger ist, und sicherlich eine ebenfalls gute Alternative sein könnte. Auch diese findet ihr unter "mehr Produkte". Darüber hinaus fand ich keine Schuhe, die durchsichtig waren, weshalb ich in der Collage eine Hose mit Löchern eingefügt habe, damit die Fishnet Thights noch anderweitig sichtbar werden.


Look 3:
Stark "gepolsterte" Daunenjacken scheinen langsam wieder sehr beliebt zu werden, da ich diese mittlerweile vermehrt bei Zara und H&M finden konnte. Allerdings hebt sich die in Kendalls Outfit insofern ab, als dass sie fast bodenlang ist und somit ein gewisses Statement-Teil darstellt. Ebenso mag ich aber auch ihre Hose, die nicht nur farblich zu dem Outfit allgemein gut passt, sondern auch ein kleines Must-have in meinen Augen ist. Gestreifte Hosen sind eigentlich sehr simpel, doch können das Outfit um einiges aufwerten.


Look 4:
Der Look zeigt meines Erachtens perfekt, wie gut einige einfache Kleidungsstücke miteinander kombiniert werden können, um gemeinsam einen tollen Look zu kreieren. Mich persönlich hat dieses Outfit am meisten inspiriert, weil man die Klamotten hierbei wohl am ehesten so austauschen kann, dass die eigene Persönlichkeit und Einzigartigkeit in den Outfits erhalten bleibt, was mir sehr wichtig ist.


Teilt mir unbedingt mit, welcher Look euer Favorit ist und ob ihr Interesse an ähnlichen Posts habt! Denn das gleiche Verfahren könnte ich natürlich an ganz anderen prominenten Leuten anwenden, vielleicht auch einfach eigene Teile aus dem Kleiderschrank zum Nachstylen nutzen, oder oder oder!:D Mir schweben da diesbezüglich sehr viele Ideen im Kopf herum, haha!

Und euch allen auf jeden Fall schon mal Happy Halloween! :)

Lara

Kommentare:

  1. Wow, eine richtig tolle Idee. Hat bestimmt super lange gedauert, bis du die einzelnen Teile gefunden hast.

    Das erste Outfit gefällt mir glaube am Besten :)

    Kim | von KIMMARLEN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das hat es! Und freut mich, dass es dir gefällt x

      Löschen
  2. Das sind echt tolle Outfits :) Mir gefallen die Hosen von 1 und 2 und der Pullover von den letzten

    Liebe Grüße
    Shellys Blog

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, da hast du dir ja wirklich sehr viel Mühe mit der Auswahl der Kleidungsstücke gemacht! Mir gefällt Outfit Nr.1 unglaublich gut :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee und ein sehr schöner Beitrag! Vor allem gefällt mir der Aufbau dieses Beitrags, Hut ab :)
    Ich muss leider zugeben, dass ich von den Kardashians nicht viel halte. Aber ein paar Kleidungsstücke gefallen mir von Kendall Jenner :)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Super, dass du das alles hier zusammen gefasst hast! Ich stöbere auch immer total gerne alles durch auf der Suche nach Inspirationen. Macht super viel Spaß! :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
  6. Sehr coole Outfits! Ich bin ja auch jemand, der sich gerne von anderen inspirieren lässt, deswegen darf auch gerne mal immer wieder eine Frauen-Zeitschrift mit :)


    Liebe Grüße ♥
    Nicci von www.gossip-gaga.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Richtig toller Post! Der scheint wirklich aufwändig gewesen zu sein, aber ein super Ergebnis!
    Auf meinem Blog findet momentan ein Giveaway statt. Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust :)

    Allerliebste grüße, Sarah
    https://tropentussi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. This review is written with clear conscience after reading terrible things done to some innocent people who needed help getting back their partner by some unsuspecting spell casters. It was too shameful to say this, but I victimized twice due to my desperation when I was going through harsh closure divorce. The funny thing is that my colleague was also a victim. It took us couple of months to research for the best among the rest.
    If I am being asked to rate a spell caster according to the authenticity of their work, I will give a 5-star rating to Dr. Wakina for not just his breathtaking work but for restoring the faith in humanity.
    Note: this is not a cheap publicity, but a true story of my life, a woman who once lost everything to another appealing woman. I and my friend welcome back our partners via the help of Dr. Wakina.
    By restoring my faith and reuniting my family I believe Dr. Wakina through his email dr.wakinalovetemple@gmail.com can help a lot of people out there currently going through broken heart, home and divorce.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lara,
    ich finde diese Art von Posts echt super! Die Outfits sind alle toll, als Favorit würde ich das 4. wählen.
    Und ich nehme auch mal an, dass es ganz schön aufwendig ist, die einzelnen Teile so zusammen zu stellen. Echt toll, dass du dir dafür Zeit genommen hast :-)
    Liebe Grüße,
    Cindy
    www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
  10. Gefällt mir gut, wie du das gelayoutet hast, liebe Lara, gerne mehr davon!

    Liebe Grüße,

    Marie-Louise - The Cozy Life - https://the-cozy-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen