3 EASY AND HEALTHY BREAKFAST IDEAS

Samstag, 28. Oktober 2017

In letzter Zeit ist mein Essverhalten komplett durcheinander geraten, da ich, wie ihr vielleicht per Snapchat mitbekommen habt, fast wöchentlich Pizza und Süßkram gegessen habe. Ich finde, dass wenn man Lust auf ein bestimmtes Gericht hat, sich dieser auch stellen sollte. Allerdings hat das halt irgendwann eine Grenze, denn insbesondere ich fühle mich dann schnell träge und meine Haut wird ebenso sehr schnell unrein.
Dann mache ich meist immer eine kleine "Kur", in der ich mehr Wert auf gesundes Essen lege. Da ich derzeit Ferien habe, probierte ich dann also mehrmals, ein gesundes, aber dennoch leckeres Frühstück zu kreieren. Einige meiner Ideen möchte ich euch heute zeigen!:)


Avocado Toast
Ich liebe Avocado Toast, und seitdem so viele von ihm schwärmten, musste ich ihn auch ausprobieren. Ich persönlich mag die einfache Variante, bei der ich lediglich ein paar Kräuter auf den Aufstrich mache. Theoretisch könnte man aber auch zum Beispiel Tomaten auf den Toast legen, sodass komplett unterschiedliche Variationen entstehen können. Daher ist mein Rezept eher als Grundlage zu verstehen.

Zutaten:
- 1 Avocado
- Italienische Kräuter
- Salz und Pfeffer
- ca. 1 EL Olivenöl
- (Vollkorn-)Toast

-> Den Toast in den Toaster geben, und währenddessen die Schale und den Kern der Avocado entfernen. Die Avocado in kleine Würfel schneiden, und in ein Gefäß schütten. Die Würfel anschließend mit einer Gabel zerstampfen und die übrigen Zutaten hinzugeben. Dann einfach je nach Belieben abschmecken und weitere Zutaten als "Topping" nutzen :)


Ingwer Shot
Genauso gab es ja vor einiger Zeit den Ingwer Shot Trend. Ich persönlich bevorzuge da die konventionelle Variante, da mir die "normale" Art dann doch zu krass ist. Selbst bei dem gekauften Shot (gibt es im Real!;p) zeigt sich ein scharfen Nachgeschmack, aber dafür trägt das Ingwer auch positiv für die eigene Gesundheit bei. Dennoch wollte ich an dieser Stelle kein Rezept darlegen, hinter dem ich nicht stehe. Trotzdem wurde ich von vielen auf Snapchat gefragt, wo man diese findet, und wollte es daher mit euch teilen :)


 Bananen Pancakes
Ich glaube, dass es kein anderes Rezept von Bloggern gibt, das so stark und oft verbreitet wurde, wie es bei Pancakes der Fall ist. Deshalb dachte ich, ich könnte mal ein wenig vom herkömmlichen Rezept abweichen, und nutzte daher Bananen, die die Pancakes meiner Meinung nach auch geschmacklich aufwerteten. Bei meinen Pancakes habe ich außerdem noch veganes Vanilleeis, eine Birne und einen Granatapfel als Topping genutzt!

Zutaten:
1 gefrorene Banane
(Veganes Vanilleeis)
(eine halbe Birne)
(ein viertel vom Granatapfel)
ca. 50-80ml ungesüßte Mandelmilch
(1 TL Proteinpulver)
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL Backpulver
etwas Weizenmehl
Olivenöl

-> Die Banane ein wenig auftauen, und sie in einem Gefäß zerstampfen. Alle Zutaten (bis auf die Toppings und das Olivenöl) hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Ein wenig Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, und den Teig je nach gewünschter Größe der Pancakes hineinfüllen. Nach ca. 2 Minuten wenden und anschließend anrichten.


Ingwer Eistee:
Als könnte ich nicht genug vom Ingwer haben, habe ich mir in den vergangenen Tagen morgens oft einen (Eis-)Tee zubereitet. Er ist anders als der pure Ingwer Shot süßlich und ideal am frühen Morgen oder generell für den gesamten Tag

Zutaten:
- ein wenig Ingwer
- 3 Beutel grünen Tee
- 500ml Wasser
- 80ml Agavendicksaft oder Honig
- Eiswürfel

-> Das Wasser in einem Topf erhitzen und den Ingwer währenddessen schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese dann mit den Teebeuteln ins Wasser geben und dort ziehen lassen. Danach den Agavendicksaft/Honig hinzugeben und entweder jetzt schon das fertige Getränk mit Eiswürfeln trinken, oder den Tee für ca. 1-2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.



Btw, entschuldigt bitte die teils ungenauen Zutatenangaben! Wenn ich koche, passe ich die Menge meist ganz individuell auf die jeweiligen Situation an :)

Lara

Kommentare:

  1. Oh Gott yummm! Die Bananen Pfannkuchen sehen ja wirklich Hammer aus. Ich bin auch ein totaler Avocado Junkie haha. Sehr, sehr gerne mehr Food Posts :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich sicherlich in Zukunft nochmal öfters machen! Und danke xx

      Löschen
  2. Sehr leckere Rezepte und das ein oder andere kenne ich auch :)
    Ein Avocado Toast Beitrag wird auch noch auf meinem Blog kommen, aber ein wenig anders zubereitet :) Ingwertee oder -wasser trinke ich sehr gerne, aber aus frischen Ingwer, also am Besten mit heißen Wasser aufgießen und dann ein wenig Zitrone hinzu und es schmeckt meiner Ansicht nach sehr lecker :)
    Bananen Pancakes kannst du auch nur aus einer Banane und zwei Einern, machen, aber diese Art ist sehr süß, für mich als Naschkatze und Süßliebhaberin zu viel leider.
    Der Ingwer Eistee klingt super! Denn werde ich bestimmt ausprobieren :) Was ich dir beim Grüntee empfehlen kann, wenn du ihn aus dem Teegeschäft hast, dann lieber bei 60 Grad aufgießen, denn so schmeckt der Tee nicht bitter ;)

    Ich danke dir für deine Inspiration und Gesundheitsbooster, könnte man ja auch sagen ;)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, danke für die Empfehlung! Muss ich mal ausprobieren :)
      Vielen Dank <3

      Löschen
  3. Schöne Rezeptideen :) Avocado geht einfach immer!

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm... lecker, das sind echt tolle Inspirationen und sehr ansprechende Bilder :-)
    Ein Ingwer-Getränk nehme ich momentan auch täglich zu mir, allerdings meistens am Nachmittag. Pancakes mache ich in letzter Zeit auch öfters^^ ...meistens mit Beeren, aber mit Bananen muss ich das auch unbedingt mal probieren.
    Ganz liebe Grüße,
    Cindy
    www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Beeren mag ich das auch total gerne, wobei ich sie nie in den Teig gegeben habe. Auch eine tolle Idee :) Danke!

      Löschen
  5. Oh, ich kenne das! Ist man einmal in dieser 'Ungesund - Spirale', kommt man da so schnell nicht wieder raus. Ich liebe Banana - Pancakes und Avocado - Toast <3

    LG und einen wunderbaren Start in die neue Woche,
    Sarah von www.vintage-diary.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es :D Umso besser wenn man da Alternativen findet :)

      Löschen
  6. Das sieht echt lecker aus :)
    Werde ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  7. Wie lecker alles aussieht! Die Pancakes muss ich umbedingt mal probieren... wer sucht schon nicht Pancakr Rezept auf eine gesündere Art? :p

    xx ♡
    www.moniacagnazzo.com

    AntwortenLöschen
  8. Hey Lara,

    super Post. Ich hab den Ingwer-Eistee ausprobiert - richtig lecker!!
    Freu mich auf kommende Rezepte.

    Schönes Wochenende xx
    Angela - The Cozy Life
    https://the-cozy-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen