GET READY FOR AUTUMN WITH THIS EASY DIY

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Jetzt wo ich etwas mehr Zeit habe, bin ich viel kreativer und komme tatsächlich auch mal dazu, etwas selbst zu machen - ihr hättet sehen sollen, wie viel Spaß ich dabei hatte, mein Zimmer herbstlich zu dekorieren. Vor kurzem haben wir nämlich unter anderem kleine Zierkürbisse gekauft, die es hier bei uns in der Nähe ganz günstig gab. Perfekt für Fotos und natürlich auch als Deko! Aber auch Lichterketten liebe ich und sind nun auch in meinem Zimmer aufzufinden. Doch all das kostet Geld und muss erstmal in den jeweiligen Läden gefunden werden. Klar: Es kostet nicht soo viel, etwas Herbst Deko zu kaufen, aber ich finde es einfach noch viel schöner, wenn man etwas selbst bastelt. Daher wollte ich euch heute ein kleines herbstliches DIY vorstellen, das ihr ganz einfach nachmachen könnt. Viel Spaß! 


Ihr braucht:

- einige Blätter/etwas Laub
- einen großen Ast (Nach den vielen Stürmen werdet ihr sicherlich fündig :p)
- Bindfaden - jeweils dünn und etwas dicker
- ggf. eine Schere und/oder etwas Tesa-Film


Als erstes müsst ihr euch natürlich entscheiden, wo euer DIY letztlich hängen soll und dann ggf. alles andere abhängen. Falls euer Ast etwas zu lang geraten ist, könnt ihr diesen dann natürlich auch noch kürzen. Diesen Schritt habe ich allerdings übersprungen, da er bei mir perfekt an die Wand passte. Wer meine Room-Tour bereits gesehen hat, der weiß, dass ich mich bei dem DIY für meine Kommode bzw. meinen Schminkplatz entschieden habe.

Als nächstes nehmt ihr den Stock und den dickeren Bindfaden, um zu schauen, wie hoch der Ast hängen soll. Auch das solltet ihr individuell machen, aber es ist natürlich besser, wenn er etwas höher hängt, denn dann haben die Blätter später mehr Platz.


Sobald euer Ast hängt, sucht ihr euch einige eurer Blätter aus. Sie sollten bestenfalls noch nicht ganz so alt sein und nicht verbogen - dann sieht man sie später besser (wer mag kann hierfür die Blätter natürlich pressen) :)  Nun befestigt ihr den Bindfaden an dem Ast und dem Blatt. Falls das Blatt keinen langen Stiehl hat, könnt ihr an dieser Stelle mit Tesa-Film nachhelfen.


Ich fand es besonders schön, möglichst viele unterschiedliche Blätter zu nutzen, aber falls ihr eine spezielle Farbe bei eurer Raumgestaltung bevorzugt könnt ihr natürlich auch nur Blätter mit derselben Farbe nutzen - oder sie sogar mit Farbe besprühen!


Und Tadaaa ihr seid fertig :) Ich finde das DIY total schön, allerdings sollte euch natürlich bewusst sein, dass die Blätter nicht für immer halten werden. Dennoch hat man definitiv eine tolle Deko für ein paar Wochen. Danach kann man die Blätter einfach aus der Schlaufe holen und den Ast mit dem Faden nächstes Jahr wiederverwenden. 

Alternativ könnt ihr statt Blättern natürlich auch Kastanien, Eicheln oder auch Tannenzapfen aufhängen. Wenn ihr wollt, dass das DIY länger hält, dann könntet ihr die Blätter außerdem noch aus Ton oder Salzteig machen :)


Dekoriert ihr eure Zimmer auch gerne passend zu den Jahreszeiten oder mögt ihr es lieber etwas schlichter?

Kommentare:

  1. Hallo!
    Was für ein schöner Blog!
    Ich glaube, deine Posts passen gut zu meinem Tag. Ich habe dich in meine Me Time-Tag verlinkt und würde mich freuen, wenn du daran teilnimmst.
    Viele Grüße
    Kathrin-Marie
    http://www.kathrin-marie.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht ja richtig schön aus! :) Momentan habe ich leider weder Platz noch Zeit zum Dekorieren, aber an sich hätte ich darauf durchaus Lust :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann ich verstehen. Vielleicht kommt das ja noch :p
      Danke dir!

      Löschen
  3. Ja das Konzept einer Deomilch is echt interessant und mal was Neues =) Bin auch bis auf die Deospuren sehr begeistert. Aber vielleicht sind die ja beim Roller nicht.

    Ein tolles DIY =) Sieht wirklich super hübsch aus. Ich dekorier meist mit fertigen Produkten, bin zum Basteln einfach zu unkreativ :D Herbst-Deko mag ich mit der Winter-Deko immer am Liebsten <3 =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Nice idea!!
    Greetings.


    NEW POST IN MY FASHION BLOG!! NUEVO POST!! 😉http://www.adrianosle.com/2019/10/mi-vuelta-la-television.html

    AntwortenLöschen
  5. Great idea.
    You're so creative.
    Kisses!

    galerafashion.com

    AntwortenLöschen
  6. Ohh, das ist hübsch! Gefällt mir total gut, danke für die tolle Idee!

    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    AntwortenLöschen
  7. Wir mag ihre Blog, und möchten mit Ihnen Kooperation machen, mehr können Sie Hochzeitskleider günstig suchen.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine wunderschöne Deko.
    Eine super DIY Idee, die ich auf jeden Fall nachmachen werde.
    Habe erst am Wochenende so schöne Blätter gefunden, dafür sind sie perfekt. :)

    Liebste Grüße Tamara
    www.fashionladyloves.com

    AntwortenLöschen
  9. wow great post*_*
    https://chiaradipalma92.blogspot.com/2019/10/26092019.html

    AntwortenLöschen
  10. This is quite creative and lovely. thanks for sharing with us.

    Glowyshoe's blog

    AntwortenLöschen
  11. Man bekommt tatsächlich im Herbst mehr Lust zum dekorieren. Wahrscheinlich liegt es an den bunten Farben, die die Wohnung Abends bisschen fröhlicher machen. Tolle Idee! Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Basteln!

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful.
    www.rsrue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. perfect post dear :) like it!

    https://bubasworld.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Ohh I love this. It looks so nice hung on the wall!

    www.fashionradi.com

    AntwortenLöschen
  15. So ein schönes DIY! Das muss ich unbedingt nachmachen :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
  16. Das ist echt toll geworden!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Coole Idee😍 sieht echt toll aus🙏🏼

    AntwortenLöschen