HELLO AUTUMN - LIFE UPDATE

Dienstag, 8. Oktober 2019

Meine Lieben,
Leider ist in den letzten Tagen kein Beitrag hier auf dem Blog online gekommen. Sonst erwähne ich das ja nie (oder entschuldige mich sogar noch dafür), aber im September hatte ich einfach so viel Freude am Bloggen, dass auch wieder mehrere Beiträge hochgeladen wurden.
Zwar habe ich gefühlt hunderte von Ideen, aber seit Ende September/Anfang Oktober habe ich mich dann doch mehr auf Instagram konzentriert und hierfür auch reichlich an neuem Content erstellt. Ich finde es einfach cool, wie schnelllebig das Netzwerk ist und wie einfach man dadurch neue Inspirationen erhalten kann oder sich mit anderen austauschen kann.
Einige der Bilder wollte ich bereits heute hier auf dem Blog mit euch teilen und euch ebenfalls mitteilen, was es so neues bei mir gibt :)


Neben Instagram und der dazugehörigen Fotografie und Bearbeitung habe ich mich in den letzten Tagen verstärkt an meinen Sprachkurs gesetzt. Ich wollte nämlich schon immer Französisch können und bin zum Lernen unter dem ehemaligen Abistress natürlich nie gekommen. Dennoch habe ich diesen kleinen Traum bzw. das Ziel nie richtig aufgegeben und mir vor einiger Zeit einen Sprachkurs mit CDs und Lehrbüchern gekauft. Ich finde einfach, dass es etwas ganz anderes ist, wenn man etwas lernen muss als wenn man etwas lernen will. Warum es ausgerechnet Französisch ist, weiß ich selber nicht, aber ich habe ziemlich viel Freude bei Sprachen, wie ihr vielleicht wisst, sodass ich gespannt bin, wie sich dieses Thema so entwickeln wird. Falls euch meine Tipps sowie Methodiken hierzu interessieren würden, sagt mir gerne Bescheid!


Und ja die allzeit beliebteste Frage ist nach wie vor: Was machst du jetzt nach dem Abi? Neben der Sprache und der Fotografie, dem Blog und Instagram muss ich ehrlich sagen: gar nichts. Diese Punkte füllen derzeit schon ganz gut meinen Alltag aus (auch wenn es natürlich nichts im Vergleich zu einem Vollzeitjob ist). Ich habe mir in der Abizeit fest vorgenommen, ein "gap year" zu machen und dieses plane ich derzeit - immer noch. Es ist einfach viel schwerer als gedacht, weil sich einige Komplikationen ergeben haben. Trotzdem bin ich mir sehr sicher, dass ich Anfang nächstes Jahres verreisen werde und euch dabei sicherlich auch mitnehmen werde.


Durch all diese Umstände hat es sich dann doch etwas anders entwickelt als ich es mir ursprünglich vorgenommen habe, aber das finde ich überhaupt nicht schlimm. Zudem spiele ich derzeit mit dem Gedanken Ende November/Anfang Dezember nochmal nach Nürnberg zu verreisen und in eine andere europäische Stadt für vielleicht eine Woche - einfach damit man vor der kleinen Weltreise etwas an Selbstbewusstsein gewinnt und schon einige Erfahrungen als Alleinreisender gemacht hat. Derzeit schwanke ich bei den Reisezielen zwischen Paris und London. In Paris könnte ich einerseits meine Französisch-Kenntnisse vertiefen und eine Stadt entdecken, die ich so noch gar nicht kenne. Andererseits reizt mich London irgendwie mehr. Dort war ich zwar schon mal, allerdings immer nur für einen Tag, sodass ich immer noch recht viel zu entdecken hätte. London gestaltet sich aber natürlich etwas schwieriger durch den Brexit - aber mal schauen. Falls ihr andere europäische Städte empfehlen könnt, teilt mir den Vorschlag gerne mit :)

 


Was gibt es derzeit bei euch an Neuigkeiten?

Habt noch einen schönen Tag x

Lara


Kommentare:

  1. So ein Life Update lese ich immer gerne :) Bin gespannt, was du in den nächsten Monaten zum Thema Reisen berichten wirst :) Bei mir gibt es derzeit nichts wirklich Spektakuläres...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr gespannt, wie es so weitergeht! Danke dir xx

      Löschen
  2. Ein tolles Update und wundervolle Fotos von dir. Das mit dem gap Jahr finde ich ganz toll, nutze die Gelegenheit auf jeden Fall zum Reisen. Ich habe mich damals direkt ins Berufsleben gestuerzt nach dem Abi und wenn man da einmal drin ist, macht man das dann nicht mehr so einfach und schnell.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Danach ist man einfach schnell eingebunden. Dankeschön :)

      Löschen
  3. Deine bilder sind total kreativ, das gefällt mir :). Jaa, die zeit nach dem abi ist immer sehr spannend, ich wusste damals auch nicht genau was ich machen soll. Aber reisen ist auf jeden fall gut, jetzt wo du noch die zeit hast. Arbeiten wirst du noch lange genug haha :D

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist total lieb von dir und freut mich sehr! Danke dir <3

      Löschen
  4. Great pictures...

    Following your blog, appreciate your follow back to my blog :)

    AntwortenLöschen
  5. With the winter fast approaching, its no wonder that everyone is anticipating for it. Who wouldn't fall in love with the sight of dead leaves in brown, yellow, and amber?
    https://www.lelandwest.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Life Updates total gerne! :)
    Finde es übrigens super, dass du ein Gap Year machst. Ich habe nach dem Abi auch erstmal ein FSJ gemacht. Hätte mir niemals vorstellen können gleich zu studieren. :)
    Ich bin auf jeden Fall gespannt, welche Reisen zukünftig bei dir anstehen und was du uns davon berichtest. :)

    Liebe Grüße,
    Alina von

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Fotos. Und ich bin gespannt wo es für dich hingeht, ich glaube zu verreisen ist das Beste, was man nach dem Abi machen kann. Ich wünsche dir jetzt schon mal ganz viel Spaß :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich auch so :) Danach gibt es einfach immer weniger Möglichkeiten. Danke!

      Löschen
  8. Perfect photos!!
    Greetings.


    NEW POST IN MY FASHION BLOG!!: http://www.adrianosle.com/2019/10/renovando-mi-habitacion.html

    AntwortenLöschen
  9. Autumn is an exciting time in fashion. Seasonal shifts seem to inspire real innovation and creativity; and this year is no exception.
    Mysecretluxury.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. That is so true because I've been really creative lately.

      Löschen
  10. Ich hatte überlegt auch ein Gap Year zu machen nach meinem Abitur, aber dann bin ich doch in einem Studium gelandet und bin da auch relativ froh drüber.
    Ich hoffe, dass du noch das findest was du machen möchtest und vor allem deine Reise.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  11. Du hast ein Tollen Blog😍 ich Folge dir jetzt.
    Ich wäre happy wen du mir auch folgst💋

    https://nathimaorie.blogspot.com/?m=1

    AntwortenLöschen