SEA BREEZE AND CORALS - OUR LITTLE BOAT TRIP IN MAURITIUS

Samstag, 13. Oktober 2018

Ich melde mich nach einer anstrengenden Klausurenphase wieder! Während in einigen Bundesländern die Ferien schon zuende gehen, fangen sie bei mir erst an, worüber ich mich riesig freue. Die vergangenen Tage waren für mich (mal wieder) vollbepackt mit Hausaufgaben und Pauken generell, sodass sich die Ferien für mich noch irgendwie recht unreal anfühlen. Dennoch nähert sich das Abitur glücklicherweise immer mehr, sodass ich wohl auch in den Ferien nicht ganz um das Lernen herumkommen werde. 
Trotzdem stehen natürlich auch einige Ereignisse zur Erholung an. In den kommenden Tagen geht es für mich auf die Insel Rügen und vielleicht schaffe ich es ja nochmal nach München, wobei ich letzteres wahrscheinlich wieder sehr spontan entscheiden werde. Nichtsdestrotrotz bleiben die Temperaturen für den Herbst hier in Deutschland viel zu hoch, was mich etwas stört, da ich innerlich schon ganz im Herbst und Halloween-Modus bin, haha! Auf jeden Fall wollte ich meine Mauritius-Reihe fortsetzen und euch heute von unserem kleinen Ausflug mit dem Boot berichten!



Unser Hotel hatte, wie ich euch bereits mitteilte, mehrere Strandabschnitte, von denen jeder unterschiedlich genutzt wurde. So gab es in diesem Fall einen, der für Wassersport und Ausflüge genutzt wurde, von denen einige für die Hotelbesucher umsonst waren, wie beispielsweise der Ausflug mit dem Glasbodenboot.
Ich habe schon mal solche Ausflüge gemacht, aber etwas wirkliches sah man nie, da es entweder auch nichts zu sehen gab oder der Glasboden der Boote zu dreckig war. Bei diesem Ausflug hatten wir aber die Möglichkeit, einige Korallenriffe zu sehen. Vielleicht habt ihr ja in meiner Mauritius Story auch schon ein Video davon gesehen!



Das Ganze war ziemlich cool, da das Boot auch nur recht klein war und der Glasboden somit nicht von etlichen Schaulustigen belagert war und ich gute Aufnahmen (trotz einigen Spiegelungen..) von dem Meeresboden machen konnte. 


Was mir allerdings noch mehr gefiel, war, dass man durch die wenigen Leute auf dem Boot nicht nur genug Platz zum Beobachten und Fotografieren hatte, sondern man logischerweise auch ins Gespräch mit anderen Menschen kam, die von überall her kamen. Besonders in Erinnerung ist mir dabei eine Frau aus New Delhi geblieben, die in ihrer traditionellen indischen Kleidung das Boot inspizierte und sich dabei mehrfach mit uns unterhielt.


Meines Erachtens ist dies auch das, was das Reisen so besonders macht. Zwar war der Ausflug in Nähe des Hotels und daher inklusive, allerdings machen meine Eltern und ich oft Ausflüge im Urlaub, von denen ich zugegebenermaßen nicht immer bei der Buchung sofort angetan bin. Dennoch wurde ich schon mehrfach überrascht, denn es ist immer wieder schön, auch die Kultur von Einheimischen, aber auch die von anderen Touristen kennenzulernen und auch mal etwas anderes zu entdecken als nur das Hotelgelände.



Ähnliche Erfahrungen haben wir auch in der Hauptstadt Port Louis gemacht. Darüber werde ich euch sicherlich demnächst berichten :)

Lara

Kommentare:

  1. Wieder mal sehr tolle Eindrücke! :) Bin gespannt auf deine Erfahrungen mit der Hauptstadt :)

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du wirklich eine anstrengende Zeit hinter Dir und Dir die Ferien redlich verdient! Tolle Mauritius-Fotos, danke!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  3. die bilder sind traumhaft schön!
    ich wünsche dir schöne ferien (: manchmal hätte ich ferien auch ganz gerne mal wieder :D
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich genieße es auch noch.. Nächstes Jahr ist dann damit bei mir auch Schluss, haha!
      Danke!<3

      Löschen
  4. Ein sehr schöner Beitrag! Ich persönlich habe echt Respekt davor, wenn man so Bootstouren macht und freue mich natürlich umso mehr, wenn darüber berichtet wird :)
    Und zum warmen Wetter: endlich können draußen Outfits Fotos gemacht werden, ohne, dass man friert und du kannst dich nicht "all zu warm" für Halloween kleiden ;) Also hat das Wetter gar nicht mal so schlechte Seiten (meiner Meinung nach) :)

    Ich wünsche dir trotz des Lernen schöne Ferien und genieße sie!
    Liebe Grüße
    Magda von https://magdasmomente.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mutter war auch dabei und sie hat genauso Respekt vor solchen Ausflügen, da ihr meist auch schlecht wird. Hier hat dann aber irgendwie die Neugier überwogen, haha!
      Das stimmt auch wieder. Ich mache auch meistens nur Bilder im Pullover, also nur vom Oberteil ohne Jacke, sodass man bei kühleren Temperaturen dann schnell friert. Trotzdem werde ich die erste sein, die sich über den Schnee tierisch freuen wird :D

      Löschen
  5. Ein Traum! Wow, was für eine tolle Reise, du Glückliche :)
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  6. Seems like you had a really great holiday!

    BLOG | INSTAGRAM | BLOGLOVIN

    AntwortenLöschen
  7. Wow wunderschöne Bilder und ich wusste gar nicht, dass es Boote mit Glasboden gibt. Würde ich aber auch machen, denn da sind bei dir auch wahnsinnig schöne Aufnahmen bei rum gekommen und ich finde gerade die Spiegelungen geben dem ganzen einen besonderen Charme. Finde es aber super, dass du dabei ins Gespräch mit anderen Touristen und Einheimischen gekommen bist. Das finde ich am Urlaub auch schön bzw. ist es der Grund wieso ich reise. Ich möchte mehr von der Welt sehen, in andere Kluturen eintauchen und Menschen kennenlernen. Für mich wäre es jetzt nichts nur vom Hotel berichten zu können sowie vom angrenzenden Strand. Ich will auch die Gegend erkunden.

    Dankeschön für dein liebes Kommentar Lara,
    Freut mich, dass ich dir ein paar neue Serien näher bringen konnte. "Club der roten Bänder" kenne ich auch, das fand meine Mum große Klasse. Ich habe das irgendwie verpasst und fände es richtig cool, wenn es die mal zum streamen gäbe. Aber Vox hat echt noch einige tolle Serien im Programm wie Outlander, das gucke ich dort immer oder aktuell auch The Good Doctor.

    Oh wow Dankeschön, dann freue ich mich dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen :).

    PS: Ich abonniere deinen Blog auch gleich mal,gefällt mir nämlich auch gut was du hier postest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar! Sowas macht für mich das Reisen auch besonders, da man sich an solche Momente auch oft noch gerne zurückerinnert.
      Ich habe manchmal auch einige Folgen verpasst und dann bei TV Now geschaut. Schau da mal :)

      Löschen
  8. Oh die Bluse ist ja wunderschön und gerade im Sale, die muss ich mir gleich sichern! :) Die Ärmel sind ja ein Traum! Und blau-weiß gestreift finde ich immer gut, da habe ich sogar schon eine passende Uhr bei Ella Juwelen im Sale zu gesehen. Maritius klingt übrigens nach einem traumhaften Urlaubsziel, das werde ich mal in die engere Auswahl für meinen Sommerurlaub im nächsten Jahr nehmen!

    Viele Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Streifen gehen generell immer und ich finde sie auch perfekt für den Sommer! Ich mochte Mauritius als Urlaubsziel auch sehr!

      Löschen
  9. du warst auf Mauritius?? OMG das ist eines meiner traumziele! die bilder sind einfach paradiesisch WOW!!

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ne schöne Idee mit dem Glasboden Boot :) hab sowas mal in im Aquarium in Bangkok gemacht und fand es auch sehr cool wenn auch etwas gruselig haha! Auf den offenen Meer ist es ja dann noch gruseliger für mich xD (bin nicht so der Wasser-Typ!) Aber mir sind auch die Leute im Boot sehr im Gedächtnis geblieben, bei mir war es eine malaysische Familie die mir Mut zuredet hat hihi! Und wie cool das eine Indische Frau mit dir drin saß, ich gehe im November für einige Monate nach Indien und kanns kaum erwarten!

    Liebe Grüße & danke für deinen Kommentar zu meinen Reisefotos.
    Bin jetzt wieder zurück aus meiner Sommerpause :)

    Jasmin von www.nimsajx.blogspot.de | green travel, fashion & lifestyle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man nach Indien möchte ich auch so so gerne! Die komplett andere Kultur macht einen Ausflug meines Erachtens auch total interessant.

      Löschen
  11. Wunderschöne Eindrücke! :)
    Vor allem die Korallen sehen wirklich cool aus.
    Früher war ich auch nicht so angetan von den Ausflügen, die wir im Urlaub gemacht haben. Aber mittlerweile weiß ich es so zu schätzen, da man doch mehr vom jeweiligen Urlaubsland sieht. :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://aphotojournal.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meistens realisiert man das ja erst am Ende.
      Danke!

      Löschen
  12. This is so amazing <3

    New post
    https://prettylittleadrianna.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes! Mauritius is such a beautiful island!

      Löschen
  13. Das hört sich alles so traumhaft an und deine Fotos sind so wunderschön! Ich bin richtig neidisch. Du hattest sicher eine ganz tolle Zeit auf Mauritius :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
  14. Ganz tolle Eindrücke, das mit dem Glasboden ist ja super!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön die Bilder aussehen! Mauritius muss einfach so wunderschön sein. Könnte mir dieses Ziel auch sehr gut als Honey Moon vorstellen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, wobei es mir zu dieser Jahreszeit dort zu kalt wäre und es noch viele weitere tolle Urlaubsorte gibt :) Danke!

      Löschen
  16. Wow das ist so ein wundervoller und traumhafter ort,
    da bekommt man direkt Fernweh.
    Danke fürdie bezaubernden Impressionen, schon alleine das betrachten der Bilder fühlt sich an wie ein Kurzurlaub. Wow!

    schau dir gerne meinen BLOG an und mein Instagram-Profil
    wenn du magst, schau dir auch gerne mein Katzen Video an.

    AntwortenLöschen